Essen: Feuerwehreinsatz auf Krayer Straße sorgt für Verkehrschaos

Ein Feuerwehreinsatz auf der Krayer Straße hat am Montagabend für ein Verkehrschaos gesorgt. Eine Person hat in einem Gebäude Gas gerochen. Deshalb musste die Feuerwehr den Bereich weiträumig absperren. Eine Prüfung hat ergeben: Kein Gas im Gebäude.


© benekamp - Fotolia

Feuerwehreinsatz auf Krayer Straße: Vermeintlicher Gasgeruch in Gebäude

Auf der Krayer Straße lief gegen 18 Uhr ein größerer Feuerwehreinsatz. Eine Person hat in einem Gebäude Gas gerochen. Deshalb wurde das Gebäude geräumt. Wegen dem Einsatz musste auch die Krayer Straße weiträumig gesperrt werden. Die Sperrung sorgte für ein Verkehrschaos. Es gab lange Staus in Richtung der A40 und der Krayer Platte. Auch bei den Bussen der Ruhrbahn kam es zu großen Verspätungen. Nach kurzer Zeit war aber klar: Es gibt keine Gefährdung durch Gas. Die Feuerwehr hat die Sperrung aufgehoben.

Mehr wichtige Nachrichten aus Essen:


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo