Pläne für neues Wohngebiet in Essen-Kettwig

Ab Montag sind die Pläne für ein neues Wohngebiet in Kettwig öffentlich. An der Ringstraße sollen Ein- und Mehrfamilienhäuser gebaut werden. Das Gelände liegt schon lange brach.

Gelände an der Ringstraße in Essen-Kettwig auf dem Wohnungen gebaut werden sollen
© Stadt Essen, Luftbild 2016

Neue Wohnungen in Essen-Kettwig

Schon seit vielen Jahren liegt ein Gelände an der Ringstraße in Kettwig brach. Jetzt soll sich etwas tun. Zwischen den beiden Discountern und der "Villa Hqardenberg" sollen Ein- und Mehrfamilienhäuser gebaut werden. Insgesamt soll es am Ende rund 50 Wohnungen geben. Auf dem Gelände waren früher Bahngleise. Aber schon Ende der 60er Jahre wurde der Personenverkehr eingestellt. Gegenüber war der Bahnhof "Kettwig vor der Brücke". Auch er ist längst Geschichte. Den Bebauungplan für die neuen Wohnungen gibt es auf der Internetseite der Stadt. Außerdem liegt er bis zum 3. Februar im Stadtplanungsamt an der Lindenallee in der Innenstadt und im Rathaus in Kettwig aus.

Hier findet Ihr Nachrichten zu weiteren Bau-Projekten in Essen


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo