Coronavirus in Essen: Politische Sitzungen abgesagt

Wegen des Coronavirus sind bei uns in Essen fast alle Sitzungen von Politikern abgesagt. Ausschüsse, Bezirksvertretungen und Fraktionssitzungen fallen bis Mitte April aus. Die Ratssitzung nächste Woche gibt es nur in kleiner Form.

© Socrates Tassos / FUNKE Foto-Services

Keine Sitzungen der Politiker in Essen wegen Coronavirus

Wegen der Coronakrise sollen die Politiker in Essen mit gutem Beispiel voran gehen. Alle ihre Sitzungen in den nächsten Wochen wurden offiziell abgesagt. Das sind unter anderem die Ausschüsse, Bezirksvertretungen und Fraktionssitzungen. Sie fallen bis zum 19. April aus. Die Ratssitzung nächste Woche gibt es auch nur in kleiner Form. Es treffen sich nur die Politiker aus dem Hauptausschuss. Sie sollen im Ratssaal sitzen, damit alle genug Abstand voneinander haben. In der Sitzung werden die allerwichtigsten Entscheidungen getroffen, sagt die Stadt. Die Verwaltung muss trotz Coronavirus arbeitsfähig bleiben.

Weitere Nachrichten zum Coronavirus in Essen

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo