Fabian Schulenkorf

Frittenjan - nett - Rock'n'Roll!

Die Fritteuse rauscht, die Schallplatte knistert, das Bühnenlicht geht an, die Gitarre scheppert, Fabians Herz schlägt höher. Nun laufen im Radio selten Schallplatten, privat höre ich andere Musik als den besten Mix und trotzdem hat's mich für ein Volontariat zum Radio verschlagen. Warum? Da sitzt mehr Pfeffer drin, als bei der schreibenden Zunft, zu der ich für diverse andere Medien aber nach wie vor gehöre. Und es gibt Formate wie die Ruhrcharts, in denen ich regelmäßig frische Bands aus dem Ruhrpott vorstelle.

Neben Stadtreporter-Einsätzen von der Umfrage auf der Limbecker Straße bis zum emotionalen Interview im Pflegeheim in Rellinghausen hört Ihr mich auch alle zwei Wochen in der Radio Essen Frühschicht - Essens bester Morgenshow oder anderen Sendungen. Immer öfter hört Ihr mich auch in den Podcasts Redebedarf oder Essen im Ohr oder hört und lest von mir recherchierte Nachrichten und seht Instagram- oder Facebook-Beiträge. Aber jetzt schnell ins Bett: Um 3:47 klingelt der Wecker zum Kaffeekochen für die Frühschicht!

© Fabian Schulenkorf
Radio Essen-Reporter Fabian Schulenkorf und Marina Chigheliman von Social Media Konzepte aus Rüttenscheid
Fabian-Schulenkorf-Radio-Essen-Tim-Hackemack

Beiträge von Fabian Schulenkorf

skyline