Nach Absage: Karnevalsumzug in Essen-Kettwig wird nachgeholt

Der ausgefallene Karnevalsumzug in Kettwig wird nächstes Jahr nachgeholt. Eigentlich ist der Umzug in Kettwig nur alle zwei Jahre. Die Kettwiger Jecken wollen aber nicht so lange warten.

© Pixabay/ Annca

Sturmtief Yulia: Karnevalsumzug in Essen-Kettwig wird nachgeholt

"Das Herz blutet gerade extrem". So hat es Marcus Bredenfeld vom Kettwiger Karnevals Club Blau-Weiß 1964 bei Radio Essen gesagt. Wegen Sturm Yulia wurde der Umzug durch Kettwig am Sonntag vorsorglich abgesagt. Die Kettwiger wagen nun einen neuen Anlauf. Eigentlich ist der Umzug in Kettwig nur alle zwei Jahre. Der Verein Kettwiger Jecken will ihn aber schon nächstes Jahr nachholen. Es kann nicht sein, dass wir zwei Jahre warten müssen, heißt es. Der Verein will den Umzug ab dem Sommer planen und hofft, dass alle Vereine im nächsten Jahr wieder mit dabei sind. Die Kettwiger haben aber auch am Sonntag schon das beste aus der Situation gemacht. Die After-Zug-Party wurde vorgezogen. Am Montag sind Kettwiger Gruppen dann ersatzweise in Rüttenscheid und Ratingen mitgelaufen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo