Millionen Killowattstunden Strom: Windrad bei Essen mit Rekord

Das Windrad kurz hinter Vogelheim hat im letzten Jahr so viel Strom produziert wie noch nie. Es waren sechs Millionen Kilowattstunden. Der Strom wird zum Klärwerk nebenan geleitet.

Windrad in Bottrop kurz hinter Essen-Vogelheim
© Klaus Baumers/EGLV

Windrad bei Essen produziert viel Strom

Das Windrad kurz hinter Vogelheim hat im letzten Jahr einen Rekord geholt. Es hat sechs Millionen Kilowattstunden Strom produziert. So viel verbrauchen 1200 Einfamilienhäuser im Jahr. Der Strom wird zum Klärwerk nebenan geleitet, dazu kommen Strom aus der Verwertung von Klärschlamm und eine Solaranlage. So soll am Klärwerk bald so viel Strom erzeugt werden, wie es auch verbraucht. Das ist beachtlich. Denn ein Klärwerk verbraucht in etwa so viel Strom wie eine Kleinstadt mit 30.000 Einwohnern, sagt die Emschergenossenschaft. Das Windrad thront seit vier Jahren über dem Norden von Vogelheim. Vorletztes Jahr mussten die Rotorblätter ausgetauscht werden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo