Corona-Talk bei Radio Essen: 2G-Plus, Inzidenz und Schutz-Maßnahmen

Rekord-Inzidenz-Werte auch in Essen, eine neue Corona-Schutz-Verordnung und die Frage: Was bringt mir die Booster-Impfung? Corona-Experten aus Essen klären das im Corona-Talk bei Radio Essen. Wir sammeln Eure Fragen schon jetzt.

© Radio Essen

Experten-Talk zur Corona-Lage bei Radio Essen

Wie kann man die Corona-Lage in Essen einordnen, welche Maßnahmen werden gegen die hohen Infektionszahlen ergriffen und welche Maßnahmen ergeben welchen Sinn? Das sind Fragen, die mit Sicherheit viele von Euch haben. Ihr könnt sie zwei Experten stellen, die wir zum Radio Essen-Experten-Talk zur Corona-Lage eingeladen haben. In der Sendung mit Larissa Schmitz beantworten sie Eure Fragen beim Corona-Talk am Dienstag, 18. Januar von 18 bis 19 Uhr.

Zu Gast im Radio Essen-Talk sind der Corona-Einsatzleiter und Klinikdirektor für Notfall- und Intensiv-Medizin der Kliniken Essen-Mitte, Dr. Andreas Grundmeier, und der Krankenhaus-Hygieniker und ärztliche Direktor von Bioscientia/Zentrum für Hygiene Dr. Georg-Christian Zinn. Ihr könnt Eure Fragen direkt an die beiden richten, die sammeln wir dafür schon jetzt.

Eure Fragen an die Corona-Experten aus Essen

Was habt Ihr für Fragen zur Impfung, zu Quarantäne und zur aktuellen Corona-Lage? Ihr fragt, die Experten antworten beim Corona-Talk am 18. Januar von 18 bis 19 Uhr. Ihr könnt Eure Fragen unten eingeben oder schickt uns gerne auch eine WhatsApp-Sprachnachricht an die 0201 245 85 85!

Mehr Corona-Talks bei Radio Essen

Weitere Meldungen

skyline