Polizei Essen fahndet nach Macheten-Mann

Die Polizei Essen sucht dringend nach einem Mann, der Anfang Mai in Horst mit einer Machete um sich geschlagen haben soll.

© Radio Essen

Der Mann soll mit einer Machete an einer Massenschlägerei beteiligt gewesen sein

Mit diesem Foto fahndet die Polizei Essen nach dem 32jährigen Mahmoud Habrat© Polizei Essen
Mit diesem Foto fahndet die Polizei Essen nach dem 32jährigen Mahmoud Habrat
© Polizei Essen

Nach zwei Massenschlägereien in Essen Horst braucht die Polizei Eure Hilfe. Die Beamten suchen nach dem 32jährigen Mahmoud Habrat. Es soll bei einer der Schlägereien am 01. Mai einem anderen Mann mit einer Machete auf den Kopf geschlagen haben. Außerdem verdächtigt die Polizei ihn, mit Drogen zu handeln und Widerstand gegen Beamte geleistet zu haben. Wer Hinweise geben kann, wo der Mann sich aufhält, kann sich an die Beamten in der Besonderen Aufbau Organisation (BAO) Aktionsplan Clan wenden unter der Telefonnummer 0201 – 829-0.

Mit einer Machete soll der 32jährigen Mahmoud Habrat auf einen andern Mann eingeschlagen haben© Polizei Essen
Mit einer Machete soll der 32jährigen Mahmoud Habrat auf einen andern Mann eingeschlagen haben
© Polizei Essen

Mehr Nachrichten aus Essen:

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo