Die Partner der Radio Essen-Stadtreporter

Wir Radio Essen-Stadtreporter sind für Euch in der Stadt unterwegs und versuchen, Eure Fragen zu beantworten. Das machen wir aber nicht alleine. Ohne die Hilfe von der Stadt, den Stadtwerken, Polizei, Feuerwehr, EMG, EBE oder Grün & Gruga würden viele Eurer Fragen offen bleiben.

© Kostas Mitsalis / Radio Essen

Wir Radio Essen-Stadtreporter sind für Euch in der Stadt unterwegs und versuchen, Eure Fragen zu beantworten. Das machen wir aber nicht alleine. Ohne die Hilfe von der Stadt, den Stadtwerken, Polizei, Feuerwehr, EMG, EBE oder Grün & Gruga würden viele Eurer Fragen offen bleiben. Deswegen stellen wir Euch beim Stadtreporter-Sonntag immer wieder die wichtigsten Ansprechpartner für uns Stadtreporter vor.

Die Essen Marketing

Die Eisbahn, der Weihnachtsmarkt oder auch das Essen Light Festival - um all das und noch viel mehr kümmert sich die Essen Marketing GmbH. Und auch darum, wie sich die Innenstadt entwickelt. Zuletzt gab es einen großen Aufschrei, als es um die Verkaufsstände auf der Kettwiger Straße ging. Die sollten weg, weil sie nicht mehr in ein einheitliches Stadtbild passen. Jetzt wird eine Lösung gesucht. Auch die Plastiktanne letztes Jahr oder die Anti-Terror-Tannen in diesem Jahr haben für viele Diskussionen gesorgt. Die Essen Marketing muss sich also viel anhören. Wir haben mit Ina Will von der EMG unter anderem darüber gesprochen.

© Radio Essen/Marcel Kleer

Die Feuerwehr

Retten, Löschen, Bergen, Schützen - das alles sind die Kernarbeitsgebiete der Essener Feuerwehr. Brände löschen, Krankentransporte, technische Hilfeleistung nach Unfällen, Stürmen und vieles mehr. Vor allem auch, wenn bei uns in der Stadt Blindgänger gefunden werden, ist die Feuerwehr ein wichtiger Ansprechpartner für uns. Allen voran Feuerwehrsprecher Mike Filzen. Wir haben mit ihn über unsere Zusammenarbeit gesprochen, darüber, was die Feuerwehr genau macht und auch, was die Kollegen denken, wenn wir Stadtreporter mal wieder anrufen...

© Anne Schweizer/ Radio Essen

Die Stadtwerke

Die Stadtwerke kümmern sich darum, dass alle Essener Haushalte Gas und Wasser haben und dass alles rund läuft. Wenn irgendwo Gas austritt, ein Wasserrohr gebrochen ist oder Abwasserkanäle ausgetauscht werden müssen (und natürlich auch bei vielem mehr), sind die Stadtwerke im Einsatz. Der wichtigste Ansprechpartner für uns Stadtreporter ist dann Stadtwerkesprecher Dirk Pomplun. Wir haben uns mit ihm über unsere Zusammenarbeit unterhalten und was sich die Stadtwerke von uns wünschen würden.


© Anne Schweizer/ Radio Essen
© Anne Schweizer/ Radio Essen

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo