Maxi Krohn

Mr. Duracell - Im-Auto-Singer - NN (nett & neugierig)

"Was? DU arbeitest beim Radio? Kann man dich da auch hören? Und, wie kamst du dazu???" - Das ist ungefähr nur eine kleine Auswahl an Fragen, die man häufig gestellt bekommt, wenn man in den "Medien" arbeitet. Daher erzähle ich einfach mal hier meinen kleinen aber feinen Werdegang:

Für Polizei hat das Sportliche nicht gereicht, für Lehramt der NC nicht. Also entschied ich mich für ein Praktikum beim Radio, weil ich das Medium schon immer interessant fand. Das Praktikum bei Radio Essen gefiel mir dann so gut, dass ich gleich hier geblieben bin. Als Essener und vor allem als Rot-Weiss Fan war es nur logisch, früher oder Sportredaktion zu gehen. Wenn Ihr also bei RWE-Spielen einen Reporter mit Mikrofon rumlaufen seht, bin wahrscheinlich ich das....nur der RWE! Seit 2020 stehe ich auch selber hinter dem Mikro als Moderator. Aber auch als Stadtreporter bin ich unterwegs und bei der Reportersuche bin ich auch dabei.

Achso: Übrigens bin ich der Einzige bei Radio Essen, der nicht studiert bzw. studiert hat. Bin (bald) ausgebildeter Veranstaltungskaufmann! #AusnahmenBestätigendieRegel

© Radio Essen
skyline