Der Essener Sport am Wochenende

Für Rot-Weiss Essen ist die Winterpause seit diesem Wochenende vorbei, die Spieler des Regionalligisten starteten am Freitag mit der Vorbereitung auf die restlichen Spiele. Für die Moskitos geht es in der Eishockey Oberliga dagegen nahtlos weiter. Nicole Schott holte erneut die Deutsche Meisterschaft im Eiskunstlauf.

© Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen startet mit dem Training

Bei Rot-Weiss Essen war am Freitag die Winterpause vorbei. Der Fußball-Regionalligist startete in die Vorbereitung zur restlichen Saison. Um 12:00 Uhr bat Trainer Christian Titz seine Spieler wieder auf den Platz. Kommende Woche stehen zwei Testspiele an, danach geht es ins Trainingslager nach Spanien.

Deutsche Meisterschaft im Eiskunstlauf in Oberstdorf

Nicole Schott ist im Moment sowas wie das Nonplusultra bei den deutschen Frauen im Eiskunstlauf. Die Katernbergerin, die es wegen des Sportes mittlerweile nach Bayern gezogen hat, verteidigte ihren Deutschen Meistertitel. Für Schott ist es damit die fünfte Deutsche Meisterschaft in ihrer Karriere. Gleichzeitig qualifizierte sie sich damit für die Europameisterschaft in Graz Ende des Monats.

Moskitos mit erstem Spiel im neuen Jahr

Die Moskitos hatten in der Eishockey-Oberliga keine Winterpause, für sie ging es über Weihnachten und Neujahr nahtlos weiter. Und das neue Jahr fing gut an: Am Freitagabend gewannen die Moskitos mit 3:1 in Erfurt und holten sich damit den ersten Sieg nach sieben (!) Pleiten in Serie. Am Sonntag geht es Zuhause gegen die Piranhas aus Rostock weiter.

Hallenfußball-Stadtmeisterschaft startet

Im Essener Amateurfußballer startet an diesem Wochenende das Highlight der Winterpause. Die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft geht los. Insgesamt 56 Teams werden in den nächsten Wochen um den Turniersieg spielen. Los geht es am Samstag in der Halle "Am Hallo" in Stoppenberg um 10:00 Uhr. Mit dabei sind u.a. der FC Kray, DJK Adler Union Frintrop, die Spielvereinigung Steele und die Playhouse Kickers aus der Freizeitliga. Am Sonntag wird auch in der Sporthalle Bergeborbeck gespielt.

skyline