Sie sind hier: Service / Veranstaltungstipps
 

Veranstaltungstipps

 
Sabine Meyer Klarinettenquintett
Montag, 17. Dezember 2018 um 20:00

Sabine Meyer Klarinettenquintett

Veranstaltungsort: Philharmonie

Sabine Meyer ist eine der ganz große an der Klarinette. Mit dem Klarinettenquintett spielt die "First Lady der Klarinette" Mozart, Schumann und Beethoven in der Philharmonie. Karten gibt es noch aber nur noch im hinteren Drittel des Konzerthausen. Aber auch dort hinten ist die Akustik hervorragend.
„Weihnachtsspecial“ in der VHS
Dienstag, 18. Dezember 2018 um 16:00
bis Freitag, 21. Dezember 2018 um 21:45

„Weihnachtsspecial“ in der VHS

Veranstaltungsort: VHS

Die Volkshochschule macht am Dienstag wieder ihr „Weihnachtsspecial“. Es wird ein Mix aus Jazz, Lesungen, Tanzshow und Chorgesang. Das „Weihnachtsspecial“ am Burgplatz startet um 16 Uhr und dauert bis 21.45 Uhr.
Warm durch die Nacht
Dienstag, 18. Dezember 2018 um 17:00

Warm durch die Nacht

Veranstaltungsort: Essen

Die Initiative "Essen packt an!" sucht noch Helfer für ihr "Warm durch die Nacht-Touren". Sie fahren mit dem Suppenfahrrad oder dem Bollerwagen durch die Essener Innenstadt und helfen Obdachlosen. Sie verteilen Decken, Jacken, Schlafsäcke, Tee, Kaffee und Suppe. Treffpunkt für Interessierte ist um 18 Uhr an der WiederbrauchBAR, I. Weberstr. Die Hilfsaktion dauert jeweils 3 bis 4 Stunden. Wer helfen will kann einfach hingehen. Man muss sich nicht vorher anmelden.
DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT / PREMIERE
Dienstag, 18. Dezember 2018 um 20:00

DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT / PREMIERE

Veranstaltungsort: Lichtburg

DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT ist ein Film über die Jugend von Hape Kerkeling. Es ist die verfilmte Kindheitsgeschichte eines der größten Entertainer Deutschlands. Zur Premiere kommt auch Hape Kerkeling in die Essener Lichtburg. Er hat das Buch über seine Kindheit geschrieben. Zur Premiere kommen auch die Hauptdarsteller des Films: Joachim Król, Sönke Möhring, Julius Weckauf, Luise Heyer, Hedi Kriegeskotte, Ursula Werner, Rudolf Kowalski, Elena Uhlig und Birge Schade.
Abends im Rathaus
Mittwoch, 19. Dezember 2018 um 18:00
bis Donnerstag, 20. Dezember 2018 um 20:00

Abends im Rathaus

Veranstaltungsort: Rathaus

Abends mal ganz entspannt die Zentrale der Macht besuchen. Das geht bei den Touren durch das Essener Rathaus. Am 19. und am 20. Dezember fangen die Touren an wenn das normale Geschäft vorbei ist. Der Schauspieler Thomas Glup macht die Touren durchs Rathaus. Treffpunkt ist an beiden tagen um 18 Uhr im Rathaus-Foyer an der Theke der Bürgerinformation.
Eine schrecklich schöne Bescherung
Mittwoch, 19. Dezember 2018 um 20:00
bis Sonntag, 23. Dezember 2018 um 18:00

Eine schrecklich schöne Bescherung

Veranstaltungsort: Theater Courage

Heiligabend bei Familie Niklas. Doch dieses Mal stehen die Vorzeichen nicht gerade bestens; denn Familienoberhaupt Klaus hat seinen Job bei einer Schokoladenfirma verloren, seine Frau Lili versucht, eine heimliche Liebschaft zu verbergen, Sohn Henning nimmt Heiligabend zum Anlass, seine neue Freundin Colette, die unter einer peinlichen Krankheit leidet, vorzustellen und zu guter Letzt nerven Opa und Oma. Doch alle ahnen nicht, dass Ecki, das schwarze Schaf in der Familie, seinen Gefängnisurlaub dafür nutzen will, an Heiligabend in seine liebe Familie als Überraschungsgast "reinzuschneien"...
Essener Weihnachtscircus
Donnerstag, 20. Dezember 2018 um 16:00
bis Sonntag, 6. Januar 2019 um 18:00

Essener Weihnachtscircus

Veranstaltungsort: Campingplatz

Der Essener Weihnachtscircus steht wieder auf dem Campingplatz am Löwental in Werden. Das ist ein kleiner Familienzirkus mit Ponys, Tauben, Lamas, einem Clown. Bis zum 6. Januar ist jeden Tag eine Show um 16 Uhr. Samstags und sonntags sind es zwei Shows.
"Folkwang Abendmusik"
Donnerstag, 20. Dezember 2018 um 17:00

"Folkwang Abendmusik"

Veranstaltungsort: Evangelische Kirche

Die Vokal-Ensembles der Folkwang Universität der
Künste sorgen für weihnachtliche Stimmung in der Evangelischen Kirche in Werden. Sie singen traditionelle Advents- und Weihnachtslieder. Zum Beispoiel: "Macht hoch die Tür", "Es ist
ein Ros' entsprungen", "O du fröhliche" u.v.m. Das Besondere: Das Publikum wird eingeladen mit den Chören zu singen. Aufgrund der hohen Nachfrage wird die weihnachtliche Chormusik am 20. Dezember
zweimal gespielt - um 17.00 und um 19.00 Uhr.
„Willkommen“
Donnerstag, 20. Dezember 2018 um 19:30
bis Freitag, 25. Januar 2019 um 21:00

„Willkommen“

Veranstaltungsort: Grillo-Theater

Gilt „Zimmer frei“ auch für Flüchtlinge? Ab dem 20. Dezember läuft die Komödie „Willkommen“ wieder im Essener Grillo-Theater. Benny hat beim gemütlichen Abendessen mit seinen WG-Mitbewohnern eine Idee: In dem einen Jahr, das er demnächst als Dozent in den USA verbringen wird, könne man ja sein Zimmer Flüchtlingen zur Verfügung stellen. Die Reaktionen sind eher gemischt: Fotografin Sophie ist begeistert und denkt umgehend über ein Dokumentarprojekt nach. Dagegen reagiert die Verwaltungsangestellte Doro eher ablehnend, denn ihr Bedarf an Kontakt mit fremden Lebenswelten sei reichlich gedeckt. Jonas könnte sich das durchaus vorstellen, allerdings befindet er sich gerade in seiner Probezeit bei der Bank und da wäre für ihn der zu erwartende häusliche Lärm sicherlich nicht sonderlich förderlich. Last but not least gibt es da auch noch die Studentin Anna und die hat ganz andere Neuigkeiten zu verkünden: Sie ist schwanger und würde gern mit dem Kindsvater zusammenziehen – am liebsten hier in der WG.
Weihnachtliche Chormusik aus drei Jahrhunderten
Freitag, 21. Dezember 2018 um 17:00

Weihnachtliche Chormusik aus drei Jahrhunderten

Veranstaltungsort: Kirche am Elisabeth-Krankenhaus Essen

Weihnachtliche Chormusik aus drei Jahrhunderten singt der Philharmonische Chor Essen zum Weihnachtskonzert in die Kirche am Elisabeth-Krankenhaus Essen (Ruhrallee/Ecke Moltkestraße). Mit zwei Konzerten lädt der Essener Chor am Freitag ein, sich auf die Weihnachtszeit einzustimmen. Das erste Konzert ist am späten Nachmittag um 17.00 Uhr. Das zweite Konzert geben die Sängerinnen und Sänger um 19.30 Uhr.

Weitersagen und kommentieren