Radio Essen-Talk: Azubis dringend gesucht - trotz Corona

Welche Unterstützung gibt es für Unternehmen, die sich keinen Azubi leisten können? Wie können Schulabgänger den passenden Ausbildungsplatz und Betrieb finden? Es gibt noch 1.700 freie Ausbildungsplätze in Essen, doch kaum Bewerber. Im Radio Essen-Talk haben wir am Donnerstag (2. Juli) eine Stunde lang darüber gesprochen.

© Radio Essen / Timm Schröder

Azubis gesucht: Radio Essen-Talk zur Ausbildung

Einen Ausbildungsplatz zu finden oder einen Auszubildenden - das ist aktuell nicht einfach. Viele Firmen suchen immer noch nach Nachwuchs und viele Schülerinnen und Schüler sind ebenfalls auf der Suche nach ihrer beruflichen Zukunft. Die Agentur für Arbeit in Essen schätzt, dass rund 1.400 Schulabgänger noch keinen Ausbildungsplatz haben. Bianka Potocznik von der Berufsberatung und Peter Kramm aus der Ausbildungsvermittlung waren im Radio Essen Studio.

© Radio Essen

Kontakt zur Agentur für Arbeit

Ihr erreicht Bianka Potocznik von der Berufsberatung und Peter Kramm aus der Ausbildungsvermittlung bei der Agentur für Arbeit unter Tel. 0201-181-1234 oder per Mail unter: essen.berufsberatung@arbeitsagentur.de .

Mehr Talks bei Radio Essen:

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo