Überfall mit Waffe auf Spielhalle in Essen-Kray

Nach einem Überfall auf eine Spielhalle am Krayer Markt in Essen-Kray sucht die Polizei nach Zeugen. Am Donnerstagabend hatte ein junger Mann die Spielhalle mit einer Pistole überfallen. Er erbeutete Geld aus der Kasse und floh. Eine Beschreibung des Mannes findet Ihr hier bei uns.

© Heiko Kverling - Fotolia

Essen-Kray: Täter zog Pistole

Nach einem Überfall auf eine Spielhalle am Krayer Markt sucht die Polizei nach Zeugen. Am Donnerstagabend ist ein junger Mann in die Spielhalle gekommen. Als eine Mitarbeiterin ihn nach seinem Ausweis fragte, zog er eine Pistole und forderte sie auf, ihm das Geld aus der Kasse zu geben. Mit dem erbeuteten Geld floh er anschließend aus der Spielhalle. Eine Zeugin konnte zwar noch in ein Lokal in der Nähe fliehen und dort die Polizei rufen, die hat den flüchtenden Täter aber nicht mehr finden können. Deshalb braucht die Polizei jetzt eure Hilfe.

Eine Beschreibung des Täters findet Ihr hier

Die Polizei beschreibt den Täter so: Er ist etwa 17 bis 18 Jahre alt, ca. 1,60 Meter bis 1,70 Meter groß und dünn. Er trug bei der Tat eine schwarze Winterjacke, eine schwarze Jogginghose, schwarze Schuhe, schwarze Handschuhe und ein schwarzes Cappy. Außerdem hatte er einen gelben Jutebeutel dabei, in dem er das erbeutete Geld transportierte. Der Täter sprach nur gebrochen Deutsch.

Wenn Ihr Hinweise für die Polizei habt, dann meldet Euch unter dieser Nummer: 0201 829-0.

Mehr Nachrichten aus Essen:


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo