Stromausfall in Essen: Gleich mehrere Stadtteile betroffen

In Essen hat es einen größeren Stromausfall gegeben. Betroffen sind laut Betreiber Westnetz die Stadtteile Dellwig und Gerschede. Radio-Essen-Hörer melden außerdem, dass sie auch in Frintrop, Bedingrade und Borbeck keinen Strom hatten.

© Bild: Pixabay

Stromausfall in Essen

In Essen hat es einen größeren Stromausfall gegeben. Viele Haushalte waren ohne Strom, betroffen waren rund 5.000 Menschen, sagt der Betreiber Westnetz gegenüber Radio Essen. Am Nachmittag hatten unter anderem die Straßen Schildberg, Ripshorster Straße und Dachsfeld keinen Strom. Gegen 15.45 Uhr war der Strom bei der Hälfte der betroffnen Haushalte wieder da, gegen 16.30 Uhr dann auch bei den übrigen Haushalten. Ursache für den Stromausfall waren laut Westnetz Tiefbauarbeiten in der Blitzstraße in Dellwig.

Mehr aktuelle Meldungen aus Essen:


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo