S6 fällt zwischen Essen-Hauptbahnhof und Stadtwald aus

Die Bahnstrecke zwischen dem Essener Hauptbahnhof und Kettwig wird Anfang April für zwei Wochen gesperrt. Deshalb fallen dort die Züge der S6 aus. Grund für die Streckensperrung ist die Sanierung der Brücke über der Kronprinzenstraße im Südviertel.

An der Brücke über der Kronprinzenstraße wird gearbeitet.
© Radio Essen

Brücke in Essen-Stadtwald wird saniert

Die Deutsche Bahn will die Brücke über der Kronprinzenstraße im Südviertel erneuern. Die alten Brückenlager sollen gegen neue ausgetauscht werden. Außerdem soll der Stahlüberbau verstärkt werden, damit die Brücke länger hält. Zwischen dem 06. und 18. April ist deshalb die Bahnstrecke zwischen dem Hauptbahnhof und Kettwig gesperrt. Die Züge der Linie S6 fallen aus. Die Deutsche Bahn will für die Pendler Busse einsetzen. Die Bahn weist außerdem darauf hin, dass es während der Bauarbeiten laut werden könnte für die Anwohner. Der Baulärm soll aber auf das notwendige Maß beschränkt werden, heißt es.

Weitere Meldungen aus Essen:

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo