Polizei Essen: Einbruch in Corona-Teststellen

Samstag, 22.01.2022 11:14

In Essen gab es in der Nacht (22.01.) mehrere Einbrüche in Corona-Teststationen. Das ist nicht das erste Mal, dass das im Umkreis passiert.

© Johanniter Essen

Essen: Polizei ermittelt nach Einbrüchen in Corona-Testzentren

Bei uns in Essen (22.01.) gab es in der letzten Nacht mehrere Einbrüche in Corona-Teststellen. In Frillendorf, Rellinghausen und im Nordviertel sind Unbekannte in fünf verschiedene Teststellen eingebrochen. Zu den Tätern gibt es bis jetzt kaum Hinweise. Jetzt ermittelt die Polizei. Wegen der laufenden Untersuchungen kann die Polizei aber nicht sagen, was alles aus den Teststellen geklaut wurde. In den letzten Tagen gab es schon einige Einbrüche in Teststellen in Nachbarstädten von Essen, zum Beispiel in Gelsenkirchen, Oberhausen und Bochum. Da wurden unter anderem Geld und Laptops mitgenommen.

Mehr Nachrichten in Essen:

Weitere Artikel

Essen bekommt neues Auktionshaus

In Essen gibt es ab sofort einen neuen Ort, an dem Ihr Dinge ver- oder ersteigern könnt.

Geburtstagsfeier in Essen: 20 Jahre Klinik-Clowns

Die Kinder in der Uniklinik Essen bekommen an diesem Wochenende lustigen Besuch: Die Clownsvisite macht dort auf ihrer Geburtstagstour Halt und auch Ihr dürft dabei sein.

Essen: Drei Monate nach Großbrand in der Grünen Mitte

In Essen bleiben auch drei Monate nach dem Großbrand in der Grünen Mitte noch viele Fragen offen. Wir haben sie gestellt.