Essener Händler haftet nicht für Kunden-Bewertungen auf Amazon

Ein Händler aus Essen hat ein wichtiges Verfahren zu Kunden-Bewertungen gewonnen. Der Händler hat bei Amazon Muskel-Tapes angeboten. Mehrere Kunden haben darunter geschrieben, dass die Tapes sofort gegen Schmerzen helfen. Das ist Werbung, sagt der Verband Sozialer Wettbewerb.

© Dan Race - stock.adobe.com

Händler aus Essen gewinnt wichtiges Verfahren in Karlsruhe

Ein Händler aus Essen hat ein wichtiges Verfahren zu Kunden-Bewertungen gewonnen. Der Händler hat bei Amazon Muskel-Tapes angeboten. Mehrere Kunden haben darunter geschrieben, dass die Tapes sofort gegen Schmerzen helfen. Das ist Werbung, sagt der Verband Sozialer Wettbewerb. Er wollte erreichen, dass der Essener Händler die Bewertungen löschen muss. Der Bundesgerichtshof sieht das anders. Die Bewertungen sind Meinungen und damit geschützt, heißt es. Außerdem können sich Kunden mit den bewertungen besser informieren. Das Verfahren ging zweieinhalb Jahre lang.

Weitere wichtige Themen aus Essen:

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo