Anmeldezahlen für Schulen: Fast jeder zweite Essener Viertklässler will aufs Gymnasium

Die Anmeldungen für die weiterführenden Schulen in Essen sind abgeschlossen. Am beliebtesten bleiben die Gymnasien. Fast jeder zweite Viertklässler möchte nach den Sommerferien ein Gymnasium besuchen.

© Till Schwachenwalde/Radio Essen

Schulen in Essen: Stabile Anmeldezahlen

Die kirchlichen Schulen und die Gesamtschulen waren mit den Anmeldungen schon durch, jetzt haben die städtischen Hauptschulen, Realschulen und Gymnasien nachgelegt. Die Zahlen sind im Großen und Ganzen so, wie die Stadt sie auch erwartet hat.

Insgesamt wechseln in diesem Jahr mehr als 4700 junge Essener auf eine weiterführende Schule. Nur 100 von ihnen wollen auf eine Hauptschule, die Realschulen und Gymnasien sind beliebter. Die Schulen mit den meisten Anmeldungen sind das Gymnasium Werden und die kirchliche B.M.V.-Schule in Holsterhausen. Die meisten Kinder werden wohl auch einen Platz an ihrer Wunschschule bekommen, sagt die Stadt.

Hier sind die Anmeldezahlen aus Essen im Detail:

Hauptschulen

  • Hauptschule an der Wächtlerstr. 22
  • Hauptschule Bochold 23
  • Hauptschule Katernberg 27
  • Katholische Hauptschule Steele-Marienschule 27
  • Summe Hauptschulen 99


Realschulen

  • Theodor Goldschmidt Realschule 57
  • Elsa-Brändström-Realschule 121
  • Albert-Einstein-Realschule 97
  • Bertha-von-Suttner-Realschule 34
  • Realschule Essen-West 65
  • Bertha-Krupp-Realschule 88
  • Realschule am Schloss Borbeck 116
  • Geschwister-Scholl-Realschule 108
  • Gertrud-Bäumer-Realschule 145
  • Realschule an der Gelsenkirchener Straße 84
  • Franz-Dinnendahl-Realschule 110
  • Helene-Lange-Realschule 81
  • Realschule Essen-Überruhr 67
  • Realschule Kettwig 50
  • Summe Realschulen 1.223


Gymnasien

  • Burggymnasium 100
  • Helmholtz-Gymnasium 99
  • Maria-Wächtler-Gymnasium 145
  • Alfred-Krupp-Schule 81
  • Mädchengymnasium Borbeck 66
  • Gymnasium Borbeck 96
  • Leibniz-Gymnasium 136
  • Gymnasium Nord-Ost 110
  • Gymnasium an der Wolfskuhle 98
  • Carl-Humann-Gymnasium 125
  • Gymnasium Essen-Überruhr 136
  • Grashof Gymnasium 132
  • Goetheschule 104
  • Gymnasium Essen-Werden 162
  • Theodor-Heuss-Gymnasium 132
  • Summe städt. Gymnasien 1.722


  • B.M.V.-Schule 164
  • Mariengymnasium 108
  • Gymnasium am Stoppenberg 84
  • Don Bosco-Gymnasium 94
  • Summe priv. Gymnasien 450



  • Gymnasien insgesamt 2.172


Anmeldezahlen insgesamt für das Schuljahr 2020/2021

(Anmeldestichtag 19.02.2020)

  • Hauptschulen 99
  • Realschulen 1.223
  • Sekundarschule 150
  • Gymnasien 2.172
  • Gesamtschulen 1.046
  • Insgesamt 4.690


(Quelle: Stadt Essen)

Weitere Schulthemen aus Essen:

Platzmangel: Schulen in Essen müssen weiter ausgebaut werden

Droh-Briefe an Schulen in Essen: Schüler sollen im Klassenraum bleiben

Gerader Boden für schiefe Schule in Essen-Schonnebeck?

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo