Essen: Überfall am Golfplatz

Versuchter Überfall in Essen-Heidhausen: Ein räuberisches Paar hatte an einem Golfplatz versucht, einen Senioren auszurauben. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

© Radio Essen

Raub am Golfplatz

Nach einem versuchten Überfall in Heidhausen am Samstagmittag (4. Juli um 14:30 Uhr) sucht die Polizei nach einem räuberischen Paar und ihrem Fluchtwagen. Vor dem Golfplatz hatte ein Seniorenpaar seinen Wagen auf dem Vereinsparkplatz geparkt. Als die beiden aussteigen wollten, hatte eine junge Frau den Fahrer angesprochen. Dabei griff sie nach seiner goldenen Uhr, öffnete blitzschnell den Verschluss und versuchte, sie gewaltsam vom Arm des Mannes zu reißen. Der Mann konnte sich wehren und so seine Uhr behalten. Die mutmaßliche Täterin konnte allerdings fliehen.

Raubüberfall: Zeugen gesucht

Nach dem versuchten Raub flüchtete die Frau zu ihrem Komplizen, der mit laufendem Motor in einem bereitstehenden silbernen Opel wartete. Mit gefährlich überhöhter Geschwindigkeit, Zeugen sprachen von mehr als 100 km/h, raste der Wagen trotz Gegenverkehr über die schmale Straße in Richtung Bergische Landstraße. Ob das Paar über die Bundesstraße 224 in Richtung Essen-Werden oder zur entgegengesetzten 300 Meter entfernten Velberter Stadtgrenze geflohen sind, kann die Polizei nicht sagen.

Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen, die etwas zum Tathergang und dem flüchtigen Paar sagen können. Die Frau wird wie folgt beschrieben:

  • 20-25 Jahre jung
  • ca. 1,70 Meter groß
  • stabiler Körperbau
  • spricht gebrochenes Deutsch
  • PKW: Silberner Opel, Kennzeichen MH- (für Mülheim) oder ME- (für Mettmann)

Hinweise, die zur Überführung der mutmaßlichen Täter helfen, nimmt die Polizei Essen unter der Rufnummer 0201-8290 entgegen.

Weitere Nachrichten aus Essen:

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo