Essen: Stadt fördert nachhaltige Bürgerprojekte

Die Stadt Essen fördert auch 2020 wieder nachhaltige Projekte von Essenern. Die Bewerbungsphase läuft schon. Ihr könnt Euch mit Eurer Idee rund um die Nachhaltigkeit in Essen bewerben.

Essen: Grüne Hauptstadt Ideenbörse

Die Stadt Essen fördert auch dieses Jahr wieder nachhaltige Projekte von Essenern. Ihr könnt Euch ab sofort mit Eurer Idee bewerben. Bei den Projekten soll es um die Nachhaltigkeit in Essen gehen. Besonders wichtig sind der Stadt in diesem Jahr Projekte rund um die Abfallvermeidung. Für Euer Projekt könnt ihr bis zu 1.000 Euro von der Stadt bekommen. Die Förderung gibt es jetzt zum dritten Mal. In den letzten Jahren wurden so bis zu 50 nachhaltige Bürgerprojekte gefördert, zum Beispiel Gemeinschaftsgärten, öffentliche Mitmach-Werkstätten oder auch ein kleiner Bürgerpark in Borbeck. Die aktuelle Bewergungsphase geht bis zum 19. April.

Mehr zur Nachhaltigkeit in Essen:


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo