Essen: Rehbock steckt in Zaun fest, Feuerwehr kommt zur Rettung

Die Feuerwehr Essen hat heute Morgen einen Rehbock in Steele gerettet. Das Tier hatte sich wohl auf der Flucht vor Hunden in einem Zaun verfangen. Das Reh konnte gerettet und wieder freigelassen werden.


© Feuerwehr Essen

Rehbock steckt fest: Feuerwehr Essen kommt zur Rettung

Die Feuerwehr musste heute Morgen in Steele einen Rehbock aus einem Zaun retten. Das Tier war wohl auf der Flucht vor Hunden, sagt die Feuerwehr. Dabei hat es sich in einem Hauszaun verfangen. Kopf und Rumpf passten noch durch, nur das Hinterteil nicht. Zur Beruhigung hatte der Rehbock während der Rettung einen Sack über dem Kopf. Die Feuerwehr musste die Öffnung im Zaun dann nur mit einem Spreizer vergrößern. Der Rehbock konnte kurz danach mit einer Transportbox zu einem Waldstück gebracht und freigelassen werden.

Mehr Nachrichten aus Essen


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo