Essen: Notruf 110 ist aktuell gestört

In Essen war der Notruf 110 am Mittwoch zeitweise nicht erreichbar. Das lag an einer technischen Störung bei der Essener Polizei. Jetzt funktioniert die Nummer wieder.

Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht in Nahaufnahme (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© pattilabelle/Fotolia.com

Update: Notrufnummer funktioniert wieder

Die Probleme mit der Notrufnummer 110 der Essener Polizei sind behoben. Alles läuft wieder normal, der Fehler ist repariert. Es gab heute zwar keinen Totalausfall, zum Teil kamen die Anrufer allerdings nicht durch. Die Mitarbeiter in der Leitstelle der Polizei konnten aber sehen, dass jemand angerufen hat und dann zurückrufen.

Notruf in Essen gestört

Wer am Mittwoch in Essen den Notruf 110 wählt, könnte Probleme haben. Es gibt keinen Totalausfall, sagt die Polizei. Aber viele Anrufe gehen nicht durch. Das Problem betrifft, anders als bei der großen Störung letzte Woche, offenbar bisher nur das Polizeipräsidium Essen. Das ist für Essen und Mülheim zuständig. Die Polizei versucht herauszubekommen, woran es liegt. Wer in Not ist, kann die Feuerwehr unter 112 anrufen. Alternativ ist die Polizei im Präsidium unter 0201/829-0 erreichbar. Außerdem kann man zu jeder Polizeiwache gehen. Die Polizei bittet darum, dass niemand die 110 anruft, um zu testen, ob sie funktioniert. Sobald die Störung behoben ist, erfahrt Ihr das bei Radio Essen

Weitere Nachrichten aus Essen

Weitere Meldungen

skyline