Essen-Kupferdreh: Offenlegung Deilbach beginnt

Der Deilbach soll bald wieder durch das Stadtteilzentrum in Kupferdreh fließen. Ab heute (18.05.2020) wird das Flüsschen aus seinen unterirdischen Rohren befreit und rund um den Bahnhof wieder an die Oberfläche gelegt.

© Elke Brochhagen / Stadt Essen

Deilbach Kupferdreh: Arbeiten dauern bis 2022

Unterhalb der Brücken wird ein Bachbett gebaut, durch das das Wasser in Zukunft fließen kann. Dann wird alles begrünt, es soll eine Fußgängerbrücke geben, die Kupferdreh mit dem Baldeneysee verbindet. Die Arbeiten starten heute am Busbahnhof. Im Sommer 2022 soll alles fertig sein.

Weitere Meldungen aus Kupferdreh:

Essen: Kampmannbrücke nach drei Jahren Bauzeit fertig

Am Essener "Kleinen Zollverein" wird weiter gebaut

Schlechter Zustand im Asbachtal in Essen-Kupferdreh

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo