Essen: Komplett neue Klos für zwei Schulen

Samstag, 25.09.2021 06:50

Zwei Schulen in Essen bekommen komplett neue Toilettenanlagen. Die alten werden entkernt und von möglichen Schadstoffen befreit. Diese Schulen freuen sich.

© Elke Brochhagen, Stadt Essen

Schulen in Essen bekommen neue Toiletten

Kaputte und dreckige Schultoiletten sind für viele Kinder in Essen ein ständiges Ärgernis. An zwei Schulen soll sich das nun ändern. Die Münsterschule und die Theodor-Goldschmidt-Realschule im Ostviertel bekommen komplett neue Toiletten. Die aktuellen Räume werden entkernt, anschließend werden alle möglichen Schadstoffe entfernt und die Toiletten neu gebaut. Die benötigten 1,25 Millionen Euro dafür haben die Essener Politiker:innen freigegeben. Nun müssen die Arbeiten noch konkret beschlossen werden. Sie sollen im Januar starten und rund anderthalb Jahre dauern.

Weitere Nachrichten aus Essen

Weitere Artikel

Rot-Weiss Essen zu Gast beim FC Köln II

Das vergangene Wochenende war aus Essener Sicht eher durchwachsen. An diesem sollten eigentlich wieder Erfolge her.

Brand in Lagerhalle sorgt für große Rauchwolke

In Essen gab es heute Vormittag einen Großbrand in einer Lagerhalle. Die Feuerwehr war mit rund 100 Leuten im Einsatz und hat vor Rauchgasen in der Umgebung des Brandes gewarnt.

Spendentour für Krebsforschung war ein riesiger Erfolg

Radfahren in Essen für den guten Zweck: Die 16. Sarkomtour war ein voller Erfolg!