Dat Radio Essen Ruhrpott-Lexikon

Ruhrpott-Deutsch ist vom Aussterben bedroht! Damit bei allen Heulsusen keine Tränen kullern oder andere anfangen zu moppern, wollen wir es unbedingt retten! Welche Worte gehören in dat Radio Essen Ruhrpott-Lexikon?

Das Radio Essen Ruhrpott-Lexikon
© Zoi Tasovali / Radio Essen

Gemeinsam retten wir dat Ruhrpott-Deutsch

Ihr fahrt kein Auto, sondern eine Nuckelpinne? Ihr habt keine Ehefrau und Kinder, sondern eine Olle und ein paar Blagen? Und wenn Ihr nix sagt, haltet Ihr einfach mal den Babbel? Dann macht doch unseren kleinen Spökes mit, wir suchen Wörter für unser neues Ruhrpott-Lexikon! Die schönsten Wörter sammeln wir dann hier!

Eure Einträge ins Radio Essen Ruhrpott-Lexikon

Wir sind Radio, also gibt es bei uns auch ein hörbares Lexikon mit Euren Stimmen. Wir sammeln Eure Lieblingsbegriffe und die besten geben wir Euch hier auf die Ohren. Das Lexikon hat natürlich keine Vollständigkeit und wird nach und nach erweitert. Viel Spaß beim Stöbern!

A, wie...

"...dann hat der Arsch gleich Kirmes!"

© Radio Essen

B, wie...

Die Blagen von Essen

© Radio Essen

Kleine oder große Schüssel?

© Radio Essen

D, wie...

"Jetzt macht mal hier keine Dönekes!"

© Radio Essen

F, wie...

Pack die Quanten vom Tisch...oder doch die Flunken?

© Radio Essen
© Radio Essen

Die Fott hauen

© Radio Essen

Fisimatenten

© Radio Essen

Hasse 'nen Fuchs für mich?

© Radio Essen

Et fluppt!

© 00:26

H, wie...

Buttertopf oder doch eher Henkelmann?

© Radio Essen

K, wie...

"Ker, wat ein Kappeskopp!"

© Radio Essen

Knifte, Plörre und mehr - So frühstückt Essen

© Radio Essen

Komm' mal bei mich bei!

© Radio Essen

Auf der Suche nach dem Kraneberger

© Radio Essen

"Hol mal die Klümpkes ausm Kabuff!"

© Radio Essen

Kanns mich mal die Wäsche aus dem Keller holen?

© Radio Essen

L, wie...

"Ich geh' mit meiner Latüchte und meine Latüchte mit mir..."

© Radio Essen

Lorenz, der sich im Herbst gerne Mal versteckt

© Radio Essen

Der Laubenpiper im Schrebergarten

© Radio Essen

Der Lorbass!

© Radio Essen

M, wie...

Mottek - Diebe und Ihr Werkzeug in Essen

© Radio Essen
© Radio Essen

Ab zur Maloche, sonst Kasalla!

© Radio Essen

Die lieben Eltern - oder besser: Mudda und Vadda!

© Radio Essen

P, wie...

Wenne deine Plörren zeigs!

© Radio Essen

"Ey?! Sollen wa pöhlen gehen?"

© Radio Essen

Einfach inne Pofe bleiben

© Radio Essen

Kleines scharfes Pittermesser

© Radio Essen

Gleich ist aber Panhas am Schwenkmast!

© Radio Essen

Pennen in der Penne

© Radio Essen

Mit den Porreepiepen wirst du beim Sport als letztes ins Team gewählt...

© Radio Essen

R, wie...

Taschentuch... Oder doch lieber Rotzfahne?

© Radio Essen

S, wie...

Schmier mir doch mal 'ne Stulle!

© Radio Essen

"Sucht mal meine Schluffen, aber mit Schmackes!"

© Radio Essen

Sonst gibt's Senge!

© Radio Essen

T, wie...

Mal richtig auf Trallafitti gehen

© Radio Essen

Erzähl keinen Tinnef!

© Radio Essen

V, wie...

Ne Tracht Prügel!

© Radio Essen

Die Weiten von Verkasematuckeln, die auch mal schocken können

© Radio Essen

Vokuhila - die Kultfrisur aus den 80ern

© Radio Essen

Z, wie...

Neben Fuchs und Heiermann gab's auch den Zwickel!

© Radio Essen

Noch mehr Aktionen von Radio Essen

Weitere Meldungen

skyline