Das ist die größte Carrera-Bahn in Essen

Die Glück Auf-Rennbahn 2.O ist fünf mal zwei Meter groß, hat zwei Etagen und steht in Essen. Oben geht es durch Essen, unten durch einen Zechenstollen.

© Roland Kösters

Größte Carrera-Bahn in Essen: Eine Runde dauert sechs bis 12 Sekunden

Die kleinen Rennboliden schießen durch die Kurven der Carrera-Bahn in Essen. Aus den Lautsprechern kommt der Countdown. Eine weiblichen Computerstimme sagt die schnellste Runde an. Roland schafft 6 Sekunden, Anfänger brauchen 10 bis 12 Sekunden, wenn sie nicht vorher aus der Kurve fliegen.

© Roland Kösters
© Roland Kösters

Essen: Aus Milchtüten das Einkaufszentrum nachgebaut

Die silbrige Fassade des Einkaufszentrums am Limbecker Platz in Essen hat Roland mit einem Freund nachgebaut. Sie haben Milchtüten aus Tetra Pak auf links gedreht, zurechtgeschnitten und in Form gebogen. Das hat Monate gedauert. Aber es war das günstigste Baumaterial und sieht echt aus. Die Boxengasse ist direkt vor dem Einkaufszentrum. Das steht auch Rolands Freundin in Mini-Format. (Die junge Frau mit den roten Haaren)

© Roland Kösters
© Roland Kösters

Carrera-Bahn in Essen brauchte sieben Jahre Bauzeit

Nach der Arbeit hat er immer wieder geschraubt und gebastelt. Jetzt ist Roland aus Essen fertig und kann Rennen fahren. Seine Freunde haben kaum eine Chance gegen ihn. Seine Freundin gewinnt aber ab und zu ein Rennen. Roland meint: "Sie verpasst immer wieder den Bremspunkt, fliegt aber trotzdem nicht aus der Kurve und hängt mich ab." Roland hat eine Gruppe bei Facebook gegründet. Hier findet ihr Fotos und technische Details.

© Radio Essen

Das könnte auch interessant sein:

skyline