Amazon in Essen: Verteilzentrum im Nordviertel startet

Eure bestellten Amazon-Pakete könnten ab jetzt im Nordviertel umgepackt werden. Amazon hat an der Pferdebahnstraße ein neues Verteilzentrum eröffnet.

Auf dem Gelände entsteht ab Oktober ein Logistikzentrum von Amazon. Dort wurde bei Sondierungen die Bombe gefunden.
© Radio Essen

Amazon in Essen: Tausende Pakete pro Tag

Einige Eurer bestellten Amazon-Pakete kommen ab jetzt an der Pferdebahnstraße im Nordviertel in großen Lieferwagen an. Sie werden dann vor allem nachts in kleinere Wagen von lokalen Lieferanten gepackt, um sie zu Euch nach Hause zu bringen. Das Verteilzentrum läuft sein gut einem Monat im Testbetrieb, jetzt werden dort nach und nach immer mehr Pakete umgepackt. Das hat uns eine Sprecherin auf Radio Essen-Nachfrage bestätigt. In Zukunft könnten dort bis zu 35.000 Pakete pro Tag umgepackt werden, bei DHL in Horst sind es etwa doppelt so viele. Dafür werden 150 neue Mitarbeiter eingestellt. Für das neue Amazon-Verteilzentrum wurde ein ehemaliges Metro-Lager umgebaut. Die Halle ist 15.000 Quadratmeter groß.

Mehr Meldungen aus Essen

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo