Viele Gäste in Essen: Übernachtungszahlen wieder gestiegen

Essen hat im letzten Jahr wieder mehr Gäste angezogen. In Hotels und Pensionen sind 842.463 Gäste angekommen, sagen die Landesstatistiker. Die Zahlen steigen seit Jahren.

© Kristin Mockenhaupt/Radio Essen

Touristen in Essen: Mehr Übernachtungen

Essen bleibt bei Touristen und Messegästen weiter sehr beliebt. Im letzten Jahr haben 842.463 Gäste in den Essener Hotels und Pensionen übernachtet. Das sind mehr als drei Prozent mehr als im Vorjahr, steht in der Statistik von IT NRW. Jeder fünfte Gast bei uns kommt aus dem Ausland. Im Schnitt verbringt jeder Gast zwei Tage in Essen. Seit Jahren steigt die Zahl der Übernachtungen. Insgesamt waren es 1.665.817 Übernachtungen.

Mehr Hotels in Essen

Den Übernachtungsboom wollen viele mitnehmen. Deshalb haben bei uns zuletzt mehrere neue Hotels eröffnet, unter anderem in Frohnhausen und auf Zollverein. Auch am Hauptbahnhof wird gerade ein neues großes Hotel gebaut. Es soll im Herbst eröffnen. Die vielen Hotel sorgen auch für mehr Konkrrenz: Nur 44 Prozent der Betten bei uns in Essen ist auch belegt.

Weitere Meldungen aus Essen



Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo