Grugapark in Essen wieder offen: 14.000 Besucher seit Mittwoch

Sechs Wochen war der Grugapark in Rüttenscheid geschlossen. Letzte Woche Mittwoch (29.04.) hat der Park mit Beschräkungen wieder aufgemacht. Seitdem kamen tausende Besucher.

Stadt Essen: "Regeln wurden eingehalten"

In den letzten Tagen haben rund 14.000 Menschen den Grugapark in Rüttenscheid besucht. Seit Mittwoch ist der Park wieder offen, allerdings nur zum spazieren gehen. Damit die Besucher genug Abstand zueinander haben, dürfen maximal 3000 Menschen gleichzeitig rein. Am vollsten war es am Sonntagnachmittag. Da waren 2.300 Besucher da. Die Besucher hätten sich auch alle an die Abstandsregeln gehalten, heißt es von der Stadt.

Grugatherme bekommt Panorama-Sauna

Die Gruga hat die Corona Pause auch genutzt und das kaputte Gradierwerk weiter repariert und bei Kur vor Ort wird gerade eine neue Sauna gebaut. Übrigens mit einem großen Panorama-Fenster in den Park. Das ist natürlich verspiegelt in Richtung Sauna, Ihr könnt demnächst also wohl mit Blick auf den Grugapark schwitzen.

Weitere Meldungen aus Essen


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo