Großer Stromausfall in Essen: 3.000 Essener betroffen

In Frohnhausen gab es am Donnerstagnachmittag einen größeren Stromausfall. Rund 3.000 Essener hatten für knapp eine Stunde keinen Strom, sagt der Betreiber Westnetz.

Stromausfall in Essen mit Glühbirne als Symbolbild
© Radio Essen

Ursache für Stromausfall in Essen entdeckt

Bei dem Stromausfall in Essen waren unter anderem Teile der Frohnhauser Straße, der Onckenstraße und der Dollendorfer Straße betroffen. Der Stromausfall hatte gegen 13.50 Uhr angefangen. Nach knapp 40 Minuten konnten aber die meisten Haushalte wieder versorgt werden. Ursache für den Stromausfall war ein Kabelfehler. Die Techniker der Westnetz arbeiten an der Störung. Der Strom konnte aber während den Arbeiten schon wieder umgeleitet werden.

Weitere Meldungen zu Stromausfällen in Essen

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo