Stromausfall im Süden von Essen

Um etwa 5 Uhr fehlte in mehreren Wohnvierteln im Essener Süden der Strom. Laut Westnetz ist da eine Leitung kaputt gegangen. Auch viele Radio Essen-Hörer haben uns vom Stromausfall erzählt.

Bergerhausen, Rellinghausen und Stadtwald teilweise betroffen

Im Essener Süden hatten heute Morgen (19. Dezember) mehrere Wohnviertel keinen Strom. Gegen 5 Uhr war eine Leitung kaputt gegangen, hat die Westnetz uns gesagt. Wie viele Wohnungen genau daran hingen, konnte uns eine Sprecherin aber nicht sagen. Radio Essen-Hörer haben uns gemeldet, dass der Bröhmkenweg und der Papenberghang in Bergerhausen betroffen waren, es gab auch Meldungen vom Stadtwaldplatz in Stadtwald und von der Eisenbahnstraße in Rellinghausen. Kaffeemaschine, Fön und Durchlauferhitzer der Dusche gingen da zunächst nicht.

Etwa anderthalb Stunden später gab es dann Entwarnung: Der Strom kam überall zurück, die genaue Ursache für den Stromausfall wird von der Westnetz noch weiter untersucht.

Weitere Nachrichten aus Essen

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo