Essen-Werden: Brücke zur Brehminsel deutlich teurer

Die Brücke zur Brehminsel ist fertig. Sie ist jetzt aus Stahl und ersetzt die marode, alte Holzbrücke. Sie ist allerdings auch 150.000 Euro teurer geworden, als geplant.

© Benedikt Kaninski / Radio Essen

Brücke in Essen: Kosten steigen um mehr als 30 Prozent

Die neue Fußgängerbücke auf die Brehminsel in Werden ist teurer als geplant. Eigentlich sollten die Bauarbeiten rund 450.000 Euro kosten, jetzt sind es gut 150.000 Euro mehr. Die neuen Brückenteile aus Stahl mussten von einem speziellen Kran an die richtige Stelle gehoben werden. Er konnte aber nicht da stehen, wo er eigentlich stehen sollte. Da war der Boden zu locker. Deshalb musste ein neuer Standort geprüft und der Kran versetzt werden. Unter anderem das hat mehr Geld gekostet als vorgesehen war. Die alte Holzbrücke wzur Brehminsel war nach 30 Jahre marode und musste ersetzt werden. Seit Montag ist die neue Brücke aus Stahl geöffnet.

© Benedikt Kaninski / Radio Essen
© Benedikt Kaninski / Radio Essen

Mehr Brücken-Nachrichten aus Essen


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo