Essen: VARIETÉ DIGITAL - Online Live Show

„Look Up statt Lockdown“ - das haben sich der Essener Musikkabarettist Sebastian Coors, der Jongleur Martin Mall, der Magier Jean Olivier und Moderator André Beck vorgenommen. Die vier haben so einen neuen Weg gefunden mit der aktuellen Theatersituation umzugehen. Premiere hat die Show am 28.2.2021 um 17:00 Uhr.

Das Konzept für das Varieté digital

Schnell dreht sich das Diabolo, Papier verwandelt sich zu Geld und die Finger rasen über die Tasten. Es gibt aber nicht nur viel zu sehen und zu hören, sondern auch mitzumachen. Die Zuschauer können vor dem Bildschirm entscheiden, wie die Show weitergeht. Für das VARIETÉ DIGITAL haben sie nicht nur alle ihre besten Acts in einen Topf geworfen, sondern eine ganz neue Show kreiert.

Zu den Künstlern der Show

Jean Olivier präsentiert einmal im Jahr im Forum Wasserturm die Varieté-Show MEERBUSCH STAUNT. Jean Olivier wird auch online für magische Momente sorgen. Er selbst sagt: „Bei der Online-Show kann ich tolle Kunststücke zeigen, die auf der großen Theaterbühne nicht möglich sind.“

Martin Mall hat mit seiner Jonglage bereits mehrere Preise gewonnen. Zu sehen war er schon auf internationalen Theaterbühnen, bei der Eröffnung der weltgrößten Industriemesse und in großen Konzerthäusern. Jetzt freut er sich, bei einer Online-Show dabei zu sein.

Der Sänger und Entertainer Sebastian Coors macht lustiges Musikkabarett im Stil der Zwanziger mit Themen von heute. Damit hat er bereits mehrere Kleinkunstpreise gewonnen und spielte auch schon auf dem Traumschiff. In seinem neuen

Programm ist er erstmals allein am Piano.

André Beck ist der Zeremonienmeister der Show. Er begrüßt die Zuschauer und gibt technische Hinweise. Beck hat eine Künstleragentur in Essen und hat schon viele Programme auf die Beine gestellt.

Hier sind alle wichtigen Fakten

Termine:

Sonntag, 28. Februar 2021 um 16.00 Uhr

Freitag, 5. März 2021 um 15.00 Uhr

Samstag, 6. März 2021 um 17.00 Uhr


Online auf der Plattform ZOOM

Tickets: 24,00 Euro inkl. Gebühren

Dauer: jeweils ca. 50 Minuten

Mehr Infos und Tickets gibt es hier.

Noch mehr Tipps für Zuhause



Weitere Meldungen

skyline