Essen: Kirche verteilt Eintrittskarten für Gottesdienste an Weihnachten

Die evangelische Kirche in Essen-Haarzopf gibt dieses Jahr erneut Eintrittskarten für die Weihnachts-Gottesdienste aus. Zu fünf der sechs Gottesdienste kommen Besucher nur mit Eintrittskarte rein. In der Vergangenheit hatte es Tumulte am Eingang gegeben, weil die Kirche überfüllt war.

© Sven Christian Schulz / Radio Essen

Eintrittskarten für Gottesdienste an Weihnachten in Essen

"In der Kirche reden wir von Frieden, aber an der Tür ist Krieg", das sagte der Organist der ev. Kirche in Haarzopf nach dem Weihnachtsgottesdienst. Am Eingang spielten sich tumultartige Szenen ab, weil viele Besucher in die bereits vollbesetzte Kirche wollten. Für Pfarrerin Elisabeth Müller war klar, dass es so nicht weitergehen kann. Zu Weihnachten 2018 führte die Gemeinde deshalb erstmals (kostenlose) Eintrittskarten für die Gottesdienste an Heilig Abend ein. Mit Erfolg: "Wir hatten das ruhigste Weihnachten ever", sagt die Pfarrerin. Viele Besucher waren froh, dass sie nicht Stunden vor Gottesdienstbeginn da sein mussten, um noch einen Platz zu bekommen. Nach diesem Erfolg will die Gemeinde in Haarzopf auch 2019 wieder Eintrittskarten ausgeben.

© Sven Christian Schulz / Radio Essen

Hier gibt es die Eintrittskarten für Weihnachten

Die Karten für die Weihnachtsgottesdienste gibt es ab sofort:

nach den Gottesdiensten an den Adventssonntagen

  • bei den Krippenspielproben
  • bei den Seniorenadventsfeiern
  • im Kindergarten
  • im Gemeindebüro.

Die Karten werden ausgegeben für folgende Gottesdienste:

  • Krippenspiel um 14.30 und 16 Uhr in der Haarzopfer Kirche
  • Krippenspiel um 14.30 und 16 Uhr im Gemeindezentrum Fulerum
  • Christvesper um 18 Uhr in der Haarzopfer Kirche

Für die Christmette um 23 Uhr im Gemeindezentrum Fulerum brauchen Sie keine Karten.

Mehr rund um Weihnachten in Essen

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo