Zu Weihnachten mehr Paketboten in Essen

Die Post bei uns in Essen hat für die Vorweihnachtszeit rund 160 neue Mitarbeiter eingestellt. Sie sollen dabei helfen, dass die Pakete und Briefe rechtzeitig ankommen.

© Annika Honnef/Radio Essen

Essener bestellen Geschenke vor allem im Internet

Bei uns in Essen sind ab sofort mehr Post- und Paketboten unterwegs. Die Post hat sie extra für das Weihnachtsgeschäft eingestellt. Denn pro Woche fahren die Paketboten bis Heiligabend rund 290.000 Pakete pro Woche durch die Stadt. Das sind normalerweise deutlich weniger, aber viele Essener bestellen ihre Geschenke mittlerweile im Internet. Die Post muss darauf reagieren und hat deswegen 160 Aushilfen eingestellt, die zum Beispiel Pakete verladen oder Briefe sortieren. Sie arbeiten nur während der Weihnachtszeit für die Post und werden nach Tarif bezahlt. Das Weihnachtsgeschäft ist jetzt schon in vollem Gange, sagt die Post. Deutschlandweit wird in diesem Jahr ein neuer Rekord erwartet: Kurz vor Weihnachten werden voraussichtlich rund 11 Millionen Pakete pro Tag verschickt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo