Der Radio Essen-Weckruf: Wir haben Euch geweckt!

Du stellst dir immer zehn Wecker am Handy ein? Die Schlummer-Taste ist dein bester Freund morgens? Trotzdem wirst du nie richtig wach? Das gibt es bei uns nicht! Wir haben Euch mit dem Radio Essen-Weckruf geweckt! Unsere Frühteams von Radio Essen am Morgen waren vom 21. bis 31. Oktober 2019 dein Wecker.

Angela Hecker von Radio Essen am Morgen ist Euer Wecker beim Radio Essen-Weckruf.
© Radio Essen

Mit Radio Essen fängt der frühe Vogel ganz viele Würmer

Angela Hecker und Teresa Ledabyl kennen das Leid des frühen Aufstehens. Für sie geht es immer ab 4:30 Uhr ran, damit sie Euch pünktlich ab 6 Uhr in den Morgen begleiten können. Jeder Bäcker, Bauer oder Müllmann teilt das frühe Gähnen. Wir stellen Euch richtige Frühaufsteher-Jobs vor und Morgenrituale, mit denen Ihr Euch wach rütteln könnt. Eines von diesen Ritualen waren wir Mitte Oktober - quasi ein Überraschungsritual!

Wie funktioniert der Radio Essen-Weckruf?

Vom 21. bis 31. Oktober haben unsere Morgenfrauen Angela und Teresa jemanden von Euch geweckt. Zwischen 6 - 8 Uhr haben sie dafür bei Euch gut gelaunt durchgeklingelt. Ihr konntet Euch bewerben, an welchem Tag Ihr zu welcher Zeit geweckt werden wollt. Das Los hat entschieden. Danach hat es einige von euch getroffen: Nicole aus Stadtmitte haben wir am Geburtstag ihrer kleinen Tochter erreicht, Franziska aus Freisenbruch hat Joshi sogar persönlich geweckt - natürlich nicht ohne eine frische Tasse Kaffee.

Wir wecken sogar persönlich!

Franziska aus Freisenbruch haben wir sogar höchstpersönlich geweckt! Um viertel nach sechs stand plötzlich Joshua Windelschmidt aus Radio Essen am Morgen-Team vor der Tür. Dafür gab's aber auch direkt 'ne Tasse Kaffee. Okay, geweckt wurde Franziska schon vorher von ihrer Tochter, aber gefreut hat sie sich trotzdem über den Überraschungsbesuch früh am Morgen von Radio Essen.

© Radio Essen
Radio Essen Weckruf
Wir haben Franziska aus Freisenbruch mit einem Radio Essen Weckruf geweckt - zur Entschädigung gab's eine Tasse Kaffee.© Radio Essen
Wir haben Franziska aus Freisenbruch mit einem Radio Essen Weckruf geweckt - zur Entschädigung gab's eine Tasse Kaffee.
© Radio Essen

Verrückte Wecker und frühe Jobs

Wer wach werden will, muss erfinderisch sein. Nicht bei allen reicht das eine Weckerklingeln oder das dritte Mal die Snooze-Taste. Manche müssen kreativ werden, gerade, wenn Jobs richtig früh anfangen oder die ganze Nacht dauern. Dann ist wach bleiben angesagt.


© Radio Essen

Wir haben auch mal einen ganz besonderen tierischen Wecker ausprobiert und zwei Hähne ins Radio Essen-Studio eingeladen. Ein japanisches Lang-Schwanz-Huhn und der Hahn eines Seidenhuhns waren aus Burgaltendorf zu Gast. Die krähen aber tatsächlich wann sie wollen, sagt Züchter Peter Miebach im Radio Essen-Interview.

© Radio Essen
© Radio Essen
© Radio Essen
Die Teams von Radio Essen am Morgen: Angela Hecker & Christian Bannier, Teresa Ledabyl & Joschua Windelschmidt
Euer Morgen bei Radio Essen: Angela Hecker & Christian Bannier (links), Teresa Ledabyl & Joshua Windelschmidt (rechts)© Foto: Radio Essen
Euer Morgen bei Radio Essen: Angela Hecker & Christian Bannier (links), Teresa Ledabyl & Joshua Windelschmidt (rechts)
© Foto: Radio Essen

Zurück zu unseren Aktionen

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo