Corona-Virus: Stadt beantwortet Fragen am Bürgertelefon

Alle vier Minuten klingeln alle neun Telefone beim Bürgertelefon im Ostviertel. Mitarbeiter der Stadt beantworten hier jeden Tag Fragen zum Corona-Virus.

Coronavirus in Essen: 400 Anrufe pro Tag am Bürgertelefon

Das Telefon in der Hauptfeuerwehrwache im Ostviertel steht gar nicht mehr still. Alle 90 Sekunden klingelt es. Hier ist die Zentrale des Bürgertelefons: An neun Telefonen beantworten die Mitarbeiter der Stadt Fragen rund um das Corona-Virus. Sie werden extra vom Gesundheitsamt geschult. Eigentlich arbeiten sie in der Stadtverwaltung oder zum Beispiel im Jobcenter. Für alle Fragen, die sie nicht so einfach beantworten können, sind in der Feuerwache aber auch Mitarbeiter vom Gesundheitsamt und Ärzte. Die entscheiden zum Beispiel, wenn ein Anrufer seine Symptome beschreibt, ob ein Abstrich gemacht werden muss.

Viele Fragen zu Coronavirus am Bürgertelefon in Essen

Am häufigsten fragen die Essener, wie sie sich schützen können. Da gilt weiterhin: Hände waschen und nicht in die Hand niesen. Ebenfalls häufig wird gefragt, ob man sich testen lassen kann. Das entscheidet das Gesundheitsamt aber immer im Einzelfall. Ein Radio Essen-Hörer hat sich auch gefragt, was mit seinem Hund passiert, wenn er in Quarantäne muss. Auch hierrauf hat das Bürgertelefon eine Antwort: Menschen in freiweilliger Quarantäne dürfen weiter kurz mit ihren Hunden raus, sollen aber größere Menschenmengen meiden. Alle, die in angeordneter Quarantäne sind, dürfen aber nicht mehr nach draußen. Ihre Hunde müssen bei Freunden untergebracht werden oder sie kommen vorrübergehend ins Tierheim.

Beschwerden über Bürgertelefon in Essen

Einige Essener hatten sich zuletzt beschwert, dass niemand ans Telefon geht oder keine richtige Antwort gegeben wird. "Manchmal ist das Telefon einfach besetzt, wenn so viele anrufen. Dann muss man es einfach nochmal probieren", sagt Silke Lenz von der Stadt Essen. In einigen Fällen muss auch das Gesundheitsamt entscheiden wie es weitergeht. Dann muss man auf einen Rückruf warten. "Der kommt aber eigentlich immer noch am selben Tag", so Silke Lenz. Das Bürgerelefon ist jeden Tag zwischen 8 und 18 Uhr geschaltet. Es ist zu erreichen unter 0201 123 8888.

Was Euch noch interessieren könnte:

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo