CDU Essen schickt Thomas Kufen ins Rennen um das OB-Amt

Die Entscheidung ist gefallen: Die CDU Essen hat den amtierenden Oberbürgermeister Thomas Kufen zu ihrem OB-Kandidaten gemacht. Kufen setzte sich mit einer deutlichen Mehrheit der Stimmen durch.


Thomas Kufen bei Sicherheitskonferenz
© Messe Essen

Essener CDU: Thomas Kufen ist Kandidat für Kommunalwahlen 2020

Die CDU in Essen musste ihre Wahlversammlung für die Nominierung ihres Oberbürgermeisterkandidaten in diesem Jahr bereits zwei Mal verschieben. Jetzt hat aber alles gepasst und die Entscheidung ist gefallen - und zwar mehr als eindeutig. Der amtierende Oberbürgermeister Thomas Kufen hat 98 Prozent der Stimmen bekommen. Er geht damit ins Rennen um das Amt des Oberbürgermeisters der Stadt Essen. 183 der Delegierten stimmten mit Ja, drei mit Nein und es gab zwei Enthaltungen, erklärte die CDU auf Radio Essen-Nachfrage. Einen Gegenkandidaten gab es nicht.

Wahlversammlung in Corona-Zeiten

Die CDU Essen hat für ihre Veranstaltung extra die Halle 5 in der Messe Essen angemietet. Dort fand vor kurzem auch schon die Ratsversammlung statt. Da ist genug Platz für die 200 Delegierten, die daran teilnehmen können. Der Abstand wird groß genug sein. Neben dem OB-Kandidaten wählen die Delegierten auch die Politiker, die die CDU in den nächsten Jahren im Rat der Stadt vertreten sollen.

Weitere Nachrichten:

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo