Kommunalwahl in Essen: Die Oberbürgermeister-Kandidaten machen sich startklar

Am 13.09.2020 sind Kommunalwahlen bei uns in Essen. Dann wählen wir den Stadtrat neu, außerdem den Oberbürgermeister, die Bezirksvertretungen und erstmals auch das Ruhrparlament beim Regionalverband.

Oberbürgermeister-Kandidaten der Stadt Essen für die Kommunalwahl 2020
© Radio Essen/Parteien CDU, SPD, Grüne

Kommunalwahl in Essen: Die wichtigsten Termine

Auch wenn noch keine Wahlplakate hängen: Die Vorbereitungen der Parteien für den Wahlkampf laufen. Und auch das Wahlamt der Stadt Essen steckt mitten in den Planungen. Hier die wichtigsten Fristen und Daten im Überblick.

  • 16.07.2020 Bis heute müssen die Parteien alle Kandidaten an das Wahlamt der Stadt gemeldet haben
  • 10.08.2020 Start Versand der Wahlbenachrichtigungen (müssen bis zum 21.08.2020 zugestellt sein)
  • 09.09.2020 Live-Talksendung mit den Oberbürgermeister-Kandidaten bei Radio Essen
  • 13.09.2020 Wahltermin
  • 27.09.2020 ggf. Stichwahl des Oberbürgermeisters

Exklusiv-Interviews mit den Essener Kandidaten

Sechs Monate vor der Kommunalwahl haben wir mit den drei aussichtsreichsten Essener Kandidaten gesprochen: Amtsinhaber Thomas Kufen von der CDU, Oliver Kern von der SPD und Mehrdad Mostofizadeh von den Grünen. Die Interviews könnt Ihr hier in voller Länge hören, sie wurden von Radio Essen-Redakteur Christian Bannier geführt.

CDU: Thomas Kufen

Dem Amtsinhaber ist es wichtig, den Wahlkampf und seine Position als Oberbürgermeister strikt voneinander zu trennen. In der Essener Parteizentrale der CDU laufen die Wahlkampf-Vorbereitungen. Thomas Kufen freut sich auf den Wahlkampf: Er will mit Essener Themen und einer Bilanz seiner bisherigen Amtszeit punkten. Ganz wichtig ist ihm der Zusammenhalt in der Stadt.

© Christian Bannier / Radio Essen

SPD: Oliver Kern

Oliver Kern arbeitet bisher als Geschäftsführer der Essener AWO, wir haben ihn in seinem Büro in Holsterhausen besucht. Ihm geht der Ausbau der Kitas nicht schnell genug, außerdem möchte er den baulichen Zustand der Essener Schulen verbessern. Hier habe der Amtsinhaber nicht genug getan. Seine Kandidatur hat er vorab genau mit seiner Familie besprochen.

© Christian Bannier / Radio Essen

Grüne: Mehrdad Mostofizadeh

Die Grünen haben in Essen viele neue Mitglieder gewonnen, die jetzt tatkräftig beim Wahlkampf mit anpacken. Die Planungen laufen schon. Bisher arbeitet Mehrdad Mostofizadeh als Landtagsabgeordneter. Jetzt möchte er ins OB-Büro im Rathaus einziehen und vor allem grüne Themen wie den Klimawandel und mehr Radverkehr nach vorne bringen. Man muss an die Zukunft denken, sagt er.

© Christian Bannier / Radio Essen

Weitere Meldungen zur Kommunalwahl:

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo