Verkehrsmeldertag: Wir haben zur Gratiswäsche nach Altenessen eingeladen

Wir haben unsere mehr als 3000 registrierten Radio Essen-Verkehrsmelder zu einer kostenlosen Autowäsche eingeladen. Gemeinsam mit unserem Partner Mr. Wash haben wir am 29. September ganz exklusiv die Waschanlage geöffnet. Das Team von Mr. Wash hat knapp 600 Autos gewaschen, rund 1500 Leute sind gekommen.

Radio Essen Verkehrsmeldertag 2019
© Jessica aus Horst

Das war der Verkehrsmeldertag 2019!

Bildergalerie vom Verkehrsmeldertag 2019

Eure Blitzerfotos findet ihr auf dieser Seite

Sven Conrads ist nicht nur Verkehrsmelder, er versorgt uns und Euch auch mit den aktuellen Temperaturen aus dem Freibad Hesse in Dellwig! Wer sich so sehr für unsere Stadt einsetzt, der hat auch eine ordentliche Autowäsche verdient. Und wie er unserer Stadtreporterin erzählt hat, lohnt die sich auch so richtig!

© Anne Schweizer/ Radio Essen

Noel kann gerade mal übers Lenkrad schauen und das auch nur, weil er bei Mama auf dem Schoß sitzt: Er ist wohl Essens jüngster Verkehrsmelder. Und obwohl er noch keinen Führerschein hat, kennt er sich mit Autos und Waschstraßen schon ganz schön gut aus!

© Anne Schweizer/ Radio Essen

Da war selbst unsere Stadtreporterin Anne Schweizer baff: Während das Auto einer Verkehrsmelderin gewaschen wurde, hat sie sich die Zeit im wahrsten Sinne des Wortes liebevoll vertrieben. Wir sind schon gespannt auf das Radio Essen-Baby! ;-)

© Anne Schweizer/ Radio Essen

Was war das denn? Gudrun ist mit einem ziemlich sauberen Auto zum Verkehrsmeldertag gekommen. Das kann ja wohl nicht sein, hat sich Stadtreporterin Anne Schweizer gedacht - sie hat sich erst mal um Gudruns Auto gekümmert, bevor sie in die Waschstraße gefahren ist.

© Anne Schweizer/ Radio Essen

Wir haben live aus Altenessen berichtet - und Ihr wart dabei!

Der Radio Essen Verkehrsmeldertag 2019

Beim Radio Essen Verkehrsmeldertag 2019 habt Ihr natürlich nicht nur eine kostenlose Autowäsche bekommen! Wir haben auch viele Aktionen für Euch vorbereitet: Die Polizei war vor Ort und hat mit Euch in einem Parcours erprobt, wie es sich anfühlt, betrunken im Straßenverkehr zu sein. Bei der Verkehrswacht konntet Ihr einen Sehtest machen und Teresa Ledabyl und Christian Pflug haben spannende Quizfragen für Euch vorbereitet.

© Radio Essen

Wir haben eingeladen und Ihr seid in Scharen gekommen! Von 11.30 bis 16 Uhr konntet Ihr Euch am Sonntag bei Mr. Wash in Altenessen eine Gratis-Wäsche für Euer Auto abholen, dazu gab's Kaffee und Kuchen und viele Spiele und Aktionen. Hier gibt's die Fotos und Liveberichte von der Gladbecker Straße.

© Radio Essen

Verkehrsmeldertag - diesmal in Altenessen!

Die Aktion fand zum inzwischen sechsten Mal statt. Es gibt aber eine ganz wichtige Änderung: Diesmal waren wir ausnahmsweise in der frisch wiedereröffneten Mr. Wash-Anlage an der Gladbecker Straße 415 (B 224) in Altenessen. Die Anlage in Frohnhausen wird gerade renoviert. Für Euch hatte das einen großen Vorteil: Weil es in Altenessen keine Staubsaugerhalle gibt, haben wir ausnahmsweise und nur in diesem Jahr auch die Innenreinigung geöffnet. Ihr konntet also bei einer Tasse Kaffee ganz gemütlich zuschauen, wie Euer Auto auch von innen wieder sauber wurde.

Der Termin: Sonntag, der 29. September 2019

Jeder, der Mitglied im Radio Essen-Verkehrsmelderclub ist, war herzlich eingeladen. Und es gab viel mehr als nur die Autowäsche: Wir sendeten vier Stunden lang live aus dem Handwachs-Bereich der Innenreinigungs-Halle, haben kleine Spielchen gespielt und Musikwünsche erfüllt. Kaffee und Kuchen kamen von der Bäckerei und Konditorei Holtkamp aus Holsterhausen. Unterstützung bekamen wir diesmal auch von der Essener Polizei und der Verkehrswacht.

Unsere Verkehrsmeldertage

So war der Verkehrsmeldertag 2018!

Hier geht's zum Verkehrsmelderclub


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo