Kreuzeskirche: Ausstellung "mein kreuz"

In der Kreuzeskirche Essen ist die Ausstellung "mein kreuz" gestartet. Künstler Alfred Kriege aus Heisingen zeigt dort farbgewaltige Exponate, darunter Bilder und Skulpturen. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei, die Öffnungszeiten findet ihr hier im Artikel.

Ausstellung in der Kreuzeskirche von Künstler Alfred Kriege (links)
© Sven Christian Schulz / Radio Essen

"mein Kreuz": Kreuzeskirche Essen mit Ausstellung von Alfred Kriege

"Ich habe über meine Arbeiten meinen Glauben wiedergefunden", sagt Alfred Kriege bei der Vernissage. Wir stehen vor einem seiner Kunstwerke und Kriege erklärt, wie es entstanden ist. Er versucht in den Bildern seine Emotionen und Gefühle auszudrücken. Es geht darum, wie der Mensch mit seinen Mitmenschen umgeht, mit der Natur und ob die Kirche in einer Krise steckt.

Die Ausstellung in der Kreuzeskirche zeigt zahlreiche Kunstwerke und darüber Zitate, die für Kriege die Exponate zum Sprechen bringen. Er ist gespannt, ob die Besucher der Ausstellung den Zusammenhang zwischen Bildern und Zitaten ebenfalls für sich entdecken oder ganz neue Perspektiven finden. Kriege möchte keine Antwort geben, sondern vielmehr irritieren und zum Nachdenken anregen. Irritierend ist zum Beispiel der Teufel direkt am Eingang der Kirche.

Beitrag: Ausstellungs-Eröffnung in der Kreuzeskirche

© Sven Christian Schulz / Radio Essen

"mein kreuz"-Ausstellung trifft Gottesdienst

Zu den Höhepunkten dürfte der Performance-Gottesdienst am 4. August zählen: Dann stehen die Kunstwerke im Mittelpunkt, insbesondere das von Kriege gestaltete Kreuz, sagt Pfarrer Steffen Hunder bei Himmel und Essen. Dieser Kreuz-Gottesdienst enthält u.a. eine Dialog-Predigt zwischen Pfarrer Hunder und Künstler Alfred Kriege. Beteilgt an der Umsetzung des Gottesdienstes sind auch Krieges Ehefrau und Art Director Heike Altmann.


Ausstellung Kreuzeskirche: "mein kreuz" von Alfred Kriege
Ausstellung Kreuzeskirche: "mein kreuz" von Alfred Kriege© Sven Christian Schulz / Radio Essen
Ausstellung Kreuzeskirche: "mein kreuz" von Alfred Kriege
© Sven Christian Schulz / Radio Essen

Öffnungszeiten:

Mi. + Fr. von 12 bis 19 Uhr

Do. 16 bis 19 Uhr

Sa. 11 bis 18 Uhr

So. zum Gottesdienst


Der besondere Gottesdienst am 4. August beginnt um 10 Uhr in der Kreuzeskirche.


Mehr aus unserer Sendung Himmel und Essen immer sonntags von 8.00 bis 9.00 Uhr bei Radio Essen. Zum Beispiel haben wir über die Grünen Damen und Herren in Essen berichtet. Das sind Ehrenamtliche der Diakonie, die beispielsweise in Krankenhäusern für die Menschen da sind.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo