Essen: Sanierung vom Haus der Kirchenmusik geht in heiße Phase

Die Sanierung vom Haus der Kirchenmusik in der Innenstadt geht in die entscheidende Phase. Der Kirchensteuerrat hat sich vor zwei Jahren für eine Kernsanierung entschieden, weil das Haus nicht mehr den heutigen Vorschriften entspricht.

Essener Dom von der Kettwiger Straße
© Radio Essen

Essener Innenstadt: Sanierung geht in entscheidende Phase

Schadstoffe wie Asbest und die Wände sind draußen. Jetzt kommen neue Leitungen rein und das Haus der Kirchenmusik in der Essener Innenstadt bekommt eine neue, moderne Fassade. Die Sanierung geht in die entscheidende Phase. Der Kirchensteuerrat hat sich vor zwei Jahren für eine Kernsanierung entschieden, weil das Haus nicht mehr den heutigen Vorschriften entspricht. Die Sanierung dauert noch bis nächstes Jahr im Sommer. Bis dahin proben die Chöre in anderen Räumen rund um den Dom in der Innenstadt.

Weitere Themen aus Essen:

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo