Essen: CARL.streamt zweimal die Woche

Der große Saal in der Zeche Carl in Altenessen bleibt trotz der Corona Krise nicht leer. Zweimal die Woche gibt es hier Veranstaltungen, allerdings ohne Publikum. Das sitzt vor dem heimischen PC und sieht dort alles live bei Carl.streamt.

© Stadtbildstelle Essen

Lesungen, Comedy und Live-Musik

Mittwochs sind immer um 20:30 Uhr die Wortkünstler aus den Genres Kabarett, Comedy, Lesungen und Poetry Slam dran. Gastgeberin ist Sandra DaVina. Freitags gibt es zur selben Zeit Musik. Gastgeber Honke Rambow präsentiert Solokünstler oder Bands aus verschiedenen Richtungen. Vor den Auftritten gibt es immer kurze Interviews mit den Künstlern. Fast alle Musiker kommen aus Essen und Umgebung. Während der Auftritte kann gespendet werden. Der komplette Erlös geht an die Künstler auf der Bühne.

Aktuelles Programm der Zeche Carl in dieser Woche

© Zeche Carl / The great faults
© Zeche Carl / The great faults

Am Mittwoch, 24.06.2020 um 20:30 Uhr kommt Florian Wintels. Er singt Lieder, erzählt Geschichten und trägt Gedichte vor. Das alles macht er sehr intensiv und energetisch. Er nimmt das Publikum mit auf eine Reise, vorbei an spektakulären Reimen, wilden Pointen, verträumt bis verrückten Gitarrenklängen und bewahrt trotz all des Spektakels immer seinen Charme. Kurz: Es könnte nett werden, wenn die ,,rappende Slammaschine‘‘ (ARD) in relativ kurzer Weile sehr viel Abend bietet.


Am Freitag, 19.06.2020 gehörte die digitale Kauenbühne der Band The Great Faults. Das Indierock-Duo aus Mülheim an der Ruhr hat seit 2013 drei Alben und eine EP veröffentlicht. Bei dem Auftritt werden die Instrumente gewechselt und getauscht. Mal rockig laut, mal bluesig oder auch soulig ruhig. Start ist immer um 20:30 Uhr. Hier könnt ihr mit dabei sein.

Hier findet Ihr alle Tipps für Zuhause

Weitere Meldungen

skyline