Essen-Burgaltendorf: Nächtlicher Glockenschlag Thema im Gemeinderat

Die Gemeinde in Essen-Burgaltendorf reagiert auf den Protest um den abgestellten nächtlichen Glockenschlag. Die Glocken der katholischen Kirche Herz Jesu sind heute (30. Januar) Thema in einer öffentlichen Gemeinderatssitzung. Über 1000 Burgaltendorfer haben unterschrieben: Sie wollen die uralte Tradition behalten.

Ortsschild Essen Burgaltendorf
© Radio Essen/Annika Honnef

Essen: Burgaltendorfer bestehen auf Glocken-Tradition

Der abgestellte nächtliche Glockenschlag in Burgaltendorf ist Thema in einer öffentlichen Gemeinderatssitzung heute Abend. Über 1000 Burgaltendorfer haben unterschrieben, damit der Stundenschlag auch in der Nacht bleibt. Die katholische Gemeinde hatte den eigentlich zwischen 23 und 6 Uhr unterbrochen, weil Anwohner gesundheitliche Probleme wegen des Glockenschlags gemeldet haben. Daraufhin gab es enormen Protest: Viele Burgaltendorfer wollen auf diese uralte Tradition nicht verzichten.

Das könnte Euch auch interessieren:

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo