Eröffnung in Essen: Touristikzentrale und Ruhrbahn-Kundencenter in einem Haus

Tickets für die Ruhrbahn und Infos zur Stadt Essen gibt es jetzt in einem Haus direkt am Anfang der Kettwiger Straße. Die Tourist-Info der Essen Marketing ist zusammen mit dem KundenCenter der Ruhrbahn an den Anfang der Innenstadt gezogen. Das KundenCenter der Ruhrbahn am Berliner Platz und die Touristikzentrale am Handelshof haben dafür dicht gemacht.

Die neue Kombi aus Touristikzentrale und Kundencenter der Ruhrbahn gleich am Anfang der Kettwiger Straße in Essen.
© Radio Essen/Anne Schweizer

Neue Touristikzentrale in Essen ist durchsichtig

Nachdem REWE To Go sich zwischen Willy-Brandt-Platz und Kettwiger Straße zurückgezogen hat, stand das Ladenlokal länger leer. Jetzt bekommt Ihr dort neben Fahrkarten und Infos zu Fahrplänen der Ruhrbahn auch Infos zu unserer Stadt und Tickets für verschiedene Veranstaltungen in Essen. Die neue Kombi aus Touristikzentrale und Ruhrbahn-Kundencenter ist komplett transparent mit einer großen Glasfront. Drinnen ist alles in weiß und Ruhrbahn-gelb gehalten, es gibt Vitrinen mit Souvenirs der Stadt Essen, große Bildschirme und fünf Arbeitsplätze, an denen Kunden beraten werden oder Tickets kaufen können. In der Mitte steht - wie auf dem Amt - ein Automat, an dem Ihr Euch eine Wartemarke ziehen könnt - entweder für die Ruhrbahn oder die Tourist-Info. Daneben sind Sitzplätze für die Wartenden. Mit dem Konzept soll unter anderem das Ruhrbahn Kundencenter am Hauptbahnhof entlastet werden und die Tourist-Info ist zentraler als vorher und damit leichter zu finden.

Radio Essen Stadtreporterin Anne Schweizer hat sich die neue Touristik-Zentrale angeguckt.

© Anne Schweizer/ Radio Essen

Mehr Nachrichten für Eure Bahnfahrt durch Essen

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo