Sie sind hier: Service / Veranstaltungstipps
 

Veranstaltungstipps

 
Schützenfest in Freisenbruch
Freitag, 23. August 2019 um 17:00
bis Sonntag, 25. August 2019 um 23:30

Schützenfest in Freisenbruch

Veranstaltungsort: Schulhof Schule am Hellweg

In diesem Jahr ist das Königsschießen auf einem Hochstand. Es ist das erste Mal überhaupt in Essen das auf einem Hochstand um die Königskrone geschossen wird.
Sommer Spezial: Kuratorenführung im Museum Folkwang
Freitag, 23. August 2019 um 18:00

Sommer Spezial: Kuratorenführung im Museum Folkwang

Veranstaltungsort: Museum Folkwang

In den Sommerferien stellen Kuratoren des Museum Folkwang daheimgebliebenen Museumsbesuchern ihre Lieblingswerke aus der Sammlung des Museums vor. Thomas Seelig zeigt am 23. August seine Favoriten aus der Sammlung.
Grugabad: Solo-Konzert von Markus Stollenwerk
Freitag, 23. August 2019 um 20:00

Grugabad: Solo-Konzert von Markus Stollenwerk

Veranstaltungsort: Grugabad

Sunset Klavierkonzert vor der Elefantenrutsche mit Markus Stollenwerk. Mit seinem Solo-Klavier-Programm "Moments" betritt der Musiker und Komponist Markus Stollenwerk als Grenzgänger zwischen den musikalischen Welten und Stilengewohnt ungewohntes Land.
Gourmetmeile Metropole Ruhr
Donnerstag, 29. August 2019 um 16:00
bis Sonntag, 1. September 2019 um 20:00

Gourmetmeile Metropole Ruhr

Veranstaltungsort: Zeche Zollverein

ESSEN GENIESSEN auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein 2019

Einmal im Jahre treffen die regionalen Spitzengastronomen zur Gourmet-Meile Metropole Ruhr auf dem ehemaligen Gleisboulevard zusammen. Neben einer breiten Vielfalt kulinarischer Verlockungen bietet dieses Event ein anregendes und stimmungsvolles Ambiente für Gäste und Feinschmecker aus der ganzen Region.
„Unter den Linden“  Spätsommerserenade in der Kirche am Elisabeth-Krankenhaus Essen
Freitag, 30. August 2019 um 17:00

„Unter den Linden“ Spätsommerserenade in der Kirche am Elisabeth-Krankenhaus Essen

Veranstaltungsort: Kirche am Elilsabeth-Krankenhaus Essen

„Unter den Linden“ lautet das Motto des musikalischen Abends, zu dem das Contilia Herz- und Gefäßzentrum einlädt. Die Klinik für Gefäßchirurgie und Phlebologie des Elisabeth-Krankenhauses Essen präsentiert sich mit der schon zur Tradition gewordenen Spätsommerserenade in der Kirche am Elisabeth-Krankenhaus Essen seinen Gästen von der musikalischen Seite.
KNACKI DEUSER´s SUMMER CLUB
Freitag, 30. August 2019 um 19:00

KNACKI DEUSER´s SUMMER CLUB

Veranstaltungsort: Grugapark Musikpavillon

Sommer, Spaß und Stars: "Knacki Deuser´s Summer Club" kommt im Sommer 2019 zum vierten Mal in den überdachten Musikpavillon im Grugapark Essen. WORLD of DINNER und Klaus-Jürgen "Knacki" Deuser präsentieren in der Festival-Reihe wieder die bekanntesten deutschen Comedy-Größen. Diesmal mit dabei: Kay Ray, Ingo Oschmann, Johannes Flöck, Sven Bensmann und die Pink Poms!
Die Fantastischen Vier am Seaside Beach
Freitag, 30. August 2019 um 19:30

Die Fantastischen Vier am Seaside Beach

Veranstaltungsort: Seaside Beach Baldeney



Alles erreicht? Trotzdem noch viel vor! Die Fantastischen Vier melden sich zurück!

In mittlerweile ganzen neunundzwanzig Jahren Bandgeschichte hätten sich Die Fantastischen Vier schon einige Male in den Ruhestand verabschieden können. Haben sie aber nicht. Man könnte meinen, dass Smudo, Michi Beck, Thomas D und And.Ypsilon jetzt langsam wirklich alles erreicht hätten – aber sie haben eben immer noch was zu sagen. Und das werden sie 2018/19 auf „Captain Fantastic Tour“ und mit dem kommenden zehnten Album wieder mal unter Beweis stellen.
Herbert Blomstedt dirigiert das Gustav Mahler Jugendorchester
Samstag, 31. August 2019 um 20:00

Herbert Blomstedt dirigiert das Gustav Mahler Jugendorchester

Veranstaltungsort: Philharmonie

Jahrzehntelange Pulterfahrung trifft auf jungen Künstlernachwuchs: Zum Saisonauftakt präsentiert die Philharmonie Essen mit Herbert Blomstedt und dem Gustav Mahler Jugendorchester eine besonders reizvolle Konstellation. Im ersten Konzert der Spielzeit 2019/2020 am Samstag, 31. August 2019, um 20 Uhr ist mit dem Bariton Christian Gerhaher außerdem einer der am meisten gefragten Sänger zu Gast. Gemeinsam mit dem Orchester interpretiert er Gustav Mahlers „Fünf Lieder nach Friedrich Rückert“. Die anschließende Aufführung der 6. Sinfonie A-Dur von Anton Bruckner ist zugleich der Auftakt zu einem großen Bruckner-Schwerpunkt der Philharmonie Essen, bei dem in der neuen Spielzeit sechs Sinfonien des Komponisten erklingen werden.
Busexkursion: Werkbund, Bauhaus, Neue Sachlichkeit!? – Architektur der Moderne in Essen
Sonntag, 1. September 2019 um 10:00

Busexkursion: Werkbund, Bauhaus, Neue Sachlichkeit!? – Architektur der Moderne in Essen

Veranstaltungsort: Bushalteplatz (Haus der Technik)

Die Busexkursion durch Essen startet am 1. September, um 10 Uhr und beschäftigt sich mit Essener Gebäuden der Architekten Alfred Fischer, Fritz Schupp, Martin Kremmer, Edmund Körner, Ludwig Mies van der Rohe, Erich Mendelsohn und Peter Behrens. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Stil der „Neuen Sachlichkeit“ und den ausgewählten Architekten, die eine biografische oder künstlerische Verbindung zum Themenkomplex Bauhaus, Werkbund und Folkwang haben.

Die Busexkursion findet in Kooperation mit der Essen Marketing GmbH statt.
Andris Nelsons dirigiert das Gewandhausorchester
Dienstag, 3. September 2019 um 20:00

Andris Nelsons dirigiert das Gewandhausorchester

Veranstaltungsort: Philharmonie

Andris Nelsons dirigiert das Gewandhausorchester: Gleich zu Beginn der neuen Spielzeit 2019/2020 kommt es zu einem ersten großen Höhepunkt im Programm der Philharmonie Essen. Am Dienstag, 3. September 2019, um 20 Uhr widmet sich das musikalische Gespann der Sinfonie Nr. 8 c-Moll von Anton Bruckner und damit einem zentralen Werk der romantischen Orchesterliteratur. Als 21. Gewandhauskapellmeister leitet Nelsons seit einem Jahr den traditionsreichen Klangkörper. Den Komponisten Bruckner hat er zu einem ersten Schwerpunkt erkoren. Schon 2017, damals noch als designierter Chefdirigent, begann er seinen Bruckner-Zyklus, den er mit dem Gewandhausorchester für Deutsche Grammophon seitdem einspielt. „Das Gewandhausorchester verfügt über eine ganz besondere Fähigkeit, diese Musik zu spielen“, sagt er, „es gibt da eine Sensibilität und Intimität, die ich sehr mag.“

Weitersagen und kommentieren