Sie sind hier: Service / Service-Themen
 

Service-Themen

Was tun, wenn die Heizung plötzlich das Zimmer unter Wasser setzt, was hilft bei Bauchschmerzen und wieso erheben viele Banken plötzlich Kontogebühren?

Jeden Mittwoch kümmern wir uns in der Vormittagssendung um verschiedene Servicethemen. Dazu laden wir Experten zu uns ins Studio ein, die dann nicht nur unsere, sondern auch eure Fragen beantworten. Hier gibt es außerdem alle bisherigen Servicethemen zum Nachlesen und Nachhören.

 

 

16.05.2018: Welche Versicherungen brauche ich wirklich?

Astrid Schenk von der Verbraucherzentrale Essen beantwortet alle Fragen rund um Versicherungen: Welche sind wirklich nötig und wie wichtig ist das Kleingedruckte?

09.05.2018: Grillen in Essen

Schon seit ein paar Wochen sieht man an jedem sonnigen Tag Rauchschwaden über den Essener Parks. Aber wo darf man in der Stadt eigentlich grillen und was muss man dabei beachten? Wir haben mit Silke Lenz von der Stadt Essen darüber gesprochen. Sie erklärt außerdem, wie es mit dem Grillen zuhause auf dem heimischen Balkon und im Garten aussieht.

Das Grillen ist übrigens in den meisten Essener Parks erlaubt. Ausgeschlossen sind der Hallopark in Schonnebeck, der Krupp-Park im Westviertel und der Schlosspark in Borbeck. Im Grugapark ist das Grillen an speziellen Grillplätzen erlaubt, die angemietet werden können. 

02.05.2018: Expertin zum Thema Einstieg in den Beruf

Passend zum Auftakt von unserem Quiz: "Wat mach ich?" hatten wir Besuch von Wat mach ich?Bianca Potocnik von der Agentur für Arbeit in Essen. Sie ist Sozialarbeiterin aus Altendorf. 10 Jahre lang hat sie Jugendliche in schwierigen Situationen wie Wohnungslosigkeit und mit Drogenproblemen betreut. Jetzt macht sie unter anderem Berufsberatung am Berufskolleg Robert Schuhmann, der Sekundarschule Stoppenberg und an der Bertha von Suttner Realschule.

Radio Essen Moderator Timm Schröder hat sie gefragt, welche Berufe eigentlich Zukunft haben und wie man am besten aus einem ungeliebten Job aussteigt.

Nützliche Internetseiten für den Berufsstart

Wir haben die Expertin auch gefragt, wie so eine Berufsberatung abläuft und wie Eltern Ihre Kinder bei der Berufssuche unterstützen können. Sie hat uns ein paar Internetseiten genannt, auf denen es nützliche Informationen und auch Eignungstests gibt.

25.04.2018: Experte zum Thema Wetter und Gewitter

Wann kann Gewitter für uns wirklich gefährlich werden und ist man dabei im Auto wirklich sicher? Franz-Josef Molé vom Deutschen Wetterdienst in Schuir hat Moderatorin Sylvia Czapiewski die wichtigsten Fragen zum Thema Wetter und Gewitter beantwortet. Hier gibt es das Interview zum Nachhören.

Unsere Hörerin Nicole aus Altenessen wollte vom Wetter-Experten außerdem wissen, ob man bei Gewitter eigentlich telefonieren darf oder das immer noch als gefährlich gilt. 

18.04.2018: Garten-Tipps vom Experten

Winfried Geschwinder ist seit über 40 Jahren Gärtnermeister im Grugapark und ist da unter anderem zuständig für die über 5000 Bäume im Park. In fast allen Bereichen hatte er schon seine Finger im Spiel. Am meisten liegt ihm das Schauhaus am Herzen, weil er das Mitte der 80er-Jahre mit aufgebaut und neu bepflanzt hat. Und da sind dann auch Pflanzen aus fernen Ländern angekommen, zum Beispiel große Palmen, die mit Containern aus Südamerika in die Gruga transportiert wurden. 18 Leute mussten dabei anpacken, um sie auszuladen! Er hat uns ein bisschen von seiner Zeit im Grugapark erzählt und wie er sich fühlt, wenn ein Sturm "seine" Bäume niederstreckt.

Das empfiehlt er

Winfried Geschwinder rät davon ab, jetzt schon Sommerblumen zu pflanzen. Wenn die Frost kriegen sind sie hin, da sollte man besser die Eisheiligen abwarten. Wer sie auf dem Balkon oder in Töpfen schon pflanzen will, muss sie bei Frost wieder reinholen. Im April können Sie aber schon gut Stiefmütterchen, Vergissmeinnicht und verschiedene Zwiebelpflanzen einpflanzen.
Sträucher und Bäume im Topf kann man das ganze Jahr über pflanzen, immergrüne Gehölze aber besser im August oder im Herbst.



Weitersagen und kommentieren