Sie sind hier: Essen / Programm-Themen
 

Themen aus dem Programm

14.03.2019 08:58    

A Global Mess: Felix und Diana waren auf "Subkultour" in Südostasien

Felix und Diana haben ihre Jobs gekündigt und waren für drei Monate in Südostasien. - Foto: A Global Mess

Felix und Diana haben ihre Jobs gekündigt und waren für drei Monate in Südostasien. - Foto: A Global Mess

Die Wohnung kündigen, den Job schmeißen, einfach mal alles stehen- und liegenlassen und abhauen - wer hat da nicht schon mal von geträumt? Felix und Diana aus Rüttenscheid haben genau das getan - zumindest für drei Monate. Er, erfolgreicher Musikmanager, hat unter anderem für Nena gearbeitet, sie freie Journalistin, kein Paar, aber gute Freunde, beide Mitte 30 wollten in die Jugendkulturen in Südostasien eintauchen. Radio Essen-Reporter Fabian Schulenkorf hat die beiden nach ihrer Heimkehr getroffen.So viel vorab: die Geschichte ist gut ausgegangen! Wie das geklappt hat, das könnt Ihr demnächst in einem Buch lesen und in einem Dokumentarfilm sehen: Unter dem Namen "A Global Mess" haben die beiden Rüttenscheider ihre Erlebnisse festgehalten und daran arbeiten sie jetzt. Ja, und nach der Reise fehlt dann doch etwas Geld: Damit Felix und Diana das Buch drucken können, haben sie Spenden über eine Crowdfunding-Kampagne gesammelt.




Weitersagen und kommentieren