Tobi Bitter

Kaffee-Junkie - Ruhrpottkind - Quatschmacher

Als Kind bin ich schon mit dem Kassetten-Rekorder durch die Wohnung gelaufen und hab mit einem Mikrofon drauflos gequatscht - oder die Musik vom Radio aufgenommen und dazwischen gequatscht. Radio hat mich irgendwie schon als Kind begleitet. Trotzdem war es lange Zeit nie irgendwie ein Berufswunsch. Aufgewachsen und groß geworden bin ich in Herne, dort dann auch das Abitur 2010 absolviert. Tja und dann? Dann erst mal eine Ausbildung und Arbeiten. Hat aber irgendwie nie ganz gepasst. Dann ging es weiter mit einem Studium - BWL... Da auch schnell gemerkt, dass es nichts für mich ist. Über einige Umwege mehr bin ich dann zur Journalistik gekommen - an der TU Dortmund. Vorher ein Praktikum in der Heimat Herne beim Lokalsender gemacht und gemerkt: Radio macht richtig Spaß!

Durch das Studium bin ich dann zu Radio Essen gekommen: als Ein-Jahres-Volontär. Und seitdem gehört Radio für mich - umso mehr - zum täglichen Leben dazu. Es macht jeden Tag aufs Neue Spaß und wird nie langweilig.

Wenn ich als Stadtreporter gerade mal nicht in Essen unterwegs bin, trifft man mich in meiner neuen Wahlheimat: Bochum. Ansonsten findet man mich auf dem Football-Feld. Egal wie stressig ein Tag war: beim American Football kann ich dann alles rauslassen :-)

skyline
ivw-logo